Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Auszeichnungen

Heidelberg ist preiswürdig

Fast jedes Jahr erhält die Stadt Heidelberg Auszeichnungen für ihr Engagement in vielen Bereichen. Ein Einsatz, der ohne starke Kooperationspartner nicht möglich wäre.

Beispielhafte Auszeichnungen für Heidelberg: 2018 wird Heidelberg beim Landeswettbewerb Digitale Zukunftskommune@bw als Leuchtturmprojekt ausgezeichnet und für Aktivitäten im Naturschutz als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgewählt. 2017 gewinnt #HolDenOberbürgermeister - eine innovative Idee im Bereich Bürgerengagement - beim Wettbewerb Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen in Berlin.  2016 wird die Stadt für ihre vorbildliche Kommunikation zum Thema "Menschen auf der Flucht" zur Pressestelle des Jahres gewählt und erhält den Publikumspreis People's Choice Award beim „South by Southwest“-Festival in den USA für die Aktion #HolDen Oberbürgermeister. 2015 wird Heidelberg im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York der  Global Green City Award verliehen. Mit diesem Award werden jährlich Städte geehrt, die sich weltweit vorbildlich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen. 

Heidelberg vergibt Preise: Bürgerschaftliches Engagement wird in Heidelberg sehr wertgeschätzt und mit der Bürgermedaille, der Bürgerplakette, der Richard-Benz-Medaille oder mit dem Ehrenbürgerrecht ausgezeichnet. Verdienste um das Gemeinwohl würdigen auch Land und Bund.

Die Stadt engagiert sich zudem als Förderer für Literatur. So werden beispielsweise mit dem Clemens Brentano Preis, dotiert mit 10.000 Euro, deutschsprachige Autorinnen und Autoren geehrt. Der mit 15.000 Euro dotierte Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil geht auf die Ehrenbürgerin Hilde Domin (1909 bis 2006) zurück und wird alle drei Jahre vergeben.

Zukunftsfähige Projekte: Heidelberg schreibt außerdem alle zwei Jahre einen mit 5.000 Euro dotierten Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis für zukunftsfähige Projekte aus.