Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Arbeiten / Wirtschaftsförderung / Baumaßnahme Dossenheimer Landstraße

Neugestaltung der Dossenheimer Landstraße

Informationen für Gewerbetreibende und Lieferanten

Sehr geehrte Gewerbetreibende,
sehr geehrte Lieferanten,

im Frühjahr 2024 starten die Arbeiten zur Neugestaltung der Dossenheimer Landstraße. Die Dossenheimer Landstraße ist eine der Hauptverkehrsachsen in Heidelberg und mittlerweile stark sanierungsbedürftig. Um die Straße weiterhin sicher und befahrbar zu halten, sind nun eine umfangreiche Infrastrukturerneuerung und eine entsprechende gesamtheitliche Umgestaltung notwendig: Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) saniert die Gleisanlagen der Straßenbahnen und baut die Haltestellen Biethsstraße und Burgstraße barrierefrei aus, die Stadtbetriebe Heidelberg erneuern die Abwasserkanäle, die Stadtwerke Heidelberg verlegen im Gehwegbereich verschiedene neue Leitungen und auch die Fahrbahnen und Gehwege müssen dringend saniert werden.

Die Umbaumaßnahmen werden zwischen dem Hans-Thoma-Platz und der Fritz-Frey-Straße stattfinden und sollen etwa zweieinhalb Jahre in Anspruch nehmen. Diese Zeit wird nicht nur für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger, sondern auch für Sie als Gewerbetreibende und Lieferanten große Herausforderungen mit sich bringen. Gemeinsam mit der rnv und den beteiligten städtischen Ämtern steht Ihnen als Gewerbetreibenden in dieser Zeit insbesondere das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft als Ansprechpartner für Anliegen jeglicher Art zur Verfügung. Für Belange direkt vor Ort wird Ihnen außerdem ein Baustellen-Kümmerer unterstützend zur Seite stehen, dessen Kontakt wir Ihnen in Kürze bekanntgeben werden.

Informationsveranstaltung für Gewerbetreibende am 6. Februar 2024

In einer Informationsveranstaltung explizit für Gewerbetreibende informiert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaftsförderung und dem Amt für Mobilität am 6. Februar 2024 ab 18.30 Uhr im Carl-Rottmann-Saal, Dossenheimer Landstraße 15 über den genauen Bauablauf, die Baufirma, mögliche Einschränkungen und nennt Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für alle Anliegen während der Bauzeit. Wir laden Sie herzlich ein, vorbeizukommen, sich zu informieren und Ihre persönlichen Fragen, Ideen und Vorschläge einzubringen.

Am 7. Februar findet ebenfalls im Carl-Rottmann-Saal ab 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung für alle Bürgerinnen und Bürger statt. Bitte beachten Sie, dass an dieser Veranstaltung gewerbliche Fragen nur bedingt Berücksichtigung finden werden.

Alle Informationen auf einen Blick

Mit Bekanntgabe aller aktuell wichtigen Informationen zur Baumaßnahme ab spätestens 6. Februar 2024 wird diese Seite für Sie alle wichtigen Informationen rund um die bevorstehenden Arbeiten bereithalten. Neben detaillierten Informationen zu den einzelnen Bauabschnitten, Erreichbarkeit und Marketingmaßnahmen stellen wir Ihnen entsprechendes Kartenmaterial zu Umleitungsstrecken und Ihrer betrieblichen Erreichbarkeit zur Verfügung. Selbstverständlich finden Sie hier auch alle wichtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, an die Sie sich mit Ihren Anliegen jederzeit wenden können.

Für alle Gewerbetreibenden betreuen wir seit Mitte August 2023 außerdem einen Newsletter zur Baumaßnahme. Gerne nehmen wir Ihr Unternehmen nachträglich auf und informieren Sie dort über (kurzfristige) Änderungen o.ä. Zur Newsletter-Aufnahme schreiben Sie uns bitte an marketing-baustelle@heidelberg.de eine kurze Email mit dem Namen Ihres Betriebs und des Ansprechpartners oder der Ansprechpartnerin sowie der Email-Adresse, die für den Newsletter genutzt werden soll.

Weitere Informationen für Bürgerinnen und Bürger
Die Stadt Heidelberg informiert Sie über alle wichtigen Schritte vor und während der Baumaßnahme.
mehr dazu

Weitere Informationen für ÖPNV-Kundinnen und –Kunden
Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH informiert Sie über alle wichtigen Details zu Erreichbarkeiten, Fahrplanänderungen und sonstigen Themen während der Baumaßnahme.
mehr dazu

Ihre Ansprechpersonen während der Baumaßnahme

Matthias Friedrich
06221-5830009 - matthias.friedrich@heidelberg.de

Marina Ilg
06221-5830024 - marina.ilg@heidelberg.de

Thomas Boroffka (Baustellenbeauftragter Gewerbe)
0162-2713587 -    
T.Boroffka@rnv-online.de