Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Visualisierung der geplanten Großsporthalle (BAM Sports GmbH)

Großsporthalle im Heidelberg Innovation Park
Mehr als jeder vierte Heidelberger ist rechnerisch in einem Sportverein aktiv. Für die Vereine wie für den Schulsport wird im Heidelberg Innovation Park (hip) eine neue Großsporthalle gebaut. Auch Profi-Sport wird hier stattfinden. mehr dazu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Sport und Gesundheitsförderung
Tiergartenstraße 13/1
69121 Heidelberg
Telefon 06221 513-4401
Fax 06221 402263

Zur Ämterseite

Dieter Hofer, Leiter des Turnzentrums Heidelberg. (Foto: Buck)

Sporthallen

Beste Bedingungen für ein effektives Training

(Foto: Anspach)

INFO

Sporthallen

Nutzungsordnung (90,6 KB)

    


Jeder Heidelberger Stadtteil verfügt über Sporthallen, die von Sportvereinen und Schulen regelmäßig genutzt werden.

Für den Aus- und Umbau eigener Sportanlagen wendet die Stadt im Doppelhaushalt 2019/2020 insgesamt rund 1,5 Millionen Euro auf – un­ter anderem ist ab 2019 mit Erstellung der Ausführungsplanung die Erweiterung des Turnzentrums mit ei­nem Gesamtvolumen von voraussichtlich 3,8 Millionen Euro geplant. Für Betreuung, Betrieb und Unterhaltung der städtischen Sportanla­gen – ohne Schulturnhallen und Bäder, aber einschließlich der Miete für die neue Großsporthalle – sind im Doppelhaushalt rund 8,5 Millionen Euro veranschlagt.
 
Zudem stellt die Stadt für Baumaßnahmen der Heidel­berger Sportvereine im Doppelhaushalt 660.000 Euro zur Verfügung.