Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Arbeiten / Wirtschaftsförderung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Wirtschaftsförderung

Schnell und unbürokratisch

Informationen zu aktuellen Themen und Ereignissen rund um die Themen Wirtschaft und Wissenschaft gibt's im  Newsletter der Wirtschaftsförderung Jetzt anmelden

Zuverlässiger Partner. Wer ein Unternehmen in Heidelberg ansiedeln oder expandieren will, dem steht die Wirtschaftsförderung der Stadt Heidelberg als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Auch bei Finanzierungsproblemen, der Suche nach Nachwuchskräften oder beim Aufbau eines Netzwerks hilft die Wirtschaftsförderung.

Das Haus der Wirtschaftsförderung (Foto: Stadt Heidelberg)

Starker Mittelstand. Insgesamt gibt es in Heidelberg etwa 7.700 kleine und mittelständische Betriebe. Um diese zu unterstützen, hat die Stadt Heidelberg 2009 das Beratungsnetzwerk Mittelstandsoffensive gegründet. Es berät mittelständische Firmen und hilft schnell und unbürokratisch bei Krisen. Gemeinsam mit den Fachberatern des Netzwerks und dem Unternehmen erarbeitet ein Mittelstandslotse individuelle Lösungsansätze.

Betreuung vor Ort. Neben der Neuansiedlung von Unternehmen kümmert sich die Wirtschaftsförderung vor allem um die Weiterentwicklung ortsansässiger Firmen. Diese Bestandspflege umfasst unter anderem die Beratung in Standortfragen, die Vermittlung von Grundstücken oder Gebäuden, die Koordination von Genehmigungsverfahren sowie die Moderation zwischen Unternehmen und Behörden.

Attraktiver Einzelhandel. Heidelberg ist eine der beliebtesten Einkaufsstädte in der Metropolregion. Die Stadt setzt sich aktiv dafür ein, Heidelbergs Beliebtheit als Einkaufs- und Ausflugsziel weiter zu steigern. Bei Fragen rund um den Einzelhandel können sich Heidelberger Unternehmerinnen und Unternehmer an den städtischen Einzelhandelskümmerer wenden.

Nachwuchssuche leicht gemacht. Besonders kleineren Firmen fällt es schwer, die richtigen Auszubildenden beziehungsweise junge Fachkräfte zu finden. Viele Stellen bleiben daher unbesetzt. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Heidelberg unterstützt Firmen daher bei ihrer Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften und bringt Jugendliche und Betriebe zusammen.

Weitere Infos

Gutachten zur Wirtschafts- und Arbeitsmarktentwicklung (2,713 MB)
Kammern
Verbände
Offizielle App der Stadt Heidelberg 
Stadtmarketingverein Pro Heidelberg e. V.
Unternehmer-ABC
Interview (182,4 KB) mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner zum Heidelberg Innovation Park erschienen in Starkes Land BW in DER SPIEGEL-BW-Auflage

Heidelberg ist die nachhaltigste und zukunftsfähigste Großstadt Deutschlands
Zu diesem Ergebnis kommt das Städteranking 2023 des Wirtschaftsmagazins WirtschaftsWoche. Heidelberg überzeugt mit dem Passivhaus-Stadtteil Bahnstadt und weiteren Maßnahmen für eine klimaneutrale Stadtentwicklung, aber auch mit Bestwerten in Bildung und Ausbildung wie der höchsten Quote bundesweit an Schulabgängern mit einem erfolgreichen Abschluss und der geringsten Jugendarbeitslosenquote. mehr dazu