Haus der Jugend zeigt Kunst im Carl Bosch Museum

Tanz und Theater gehören auf die Bühne. Und wohin gehört die Kunst? Genau: Ins Museum! Deshalb freut sich das Team des Hauses der Jugend über die jüngste Kooperation mit dem Carl Bosch Museum. Kinder und Jugendliche aus dem Haus der Jugend im Alter von vier bis 16 Jahren beschäftigen sich aktuell mit Carl Bosch, dem Nobelpreisträger und Vater des stickstoffhaltigen Kunstdüngers, und entwerfen dabei Kunstwerke. Sie sind ab 26. Juni vier Wochen lang im Carl Bosch Museum, Schloss-Wolfsbrunnenweg 46, zu sehen. Öffnungszeiten: Freitag bis Mittwoch von 10 bis 17 Uhr.