Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Lernen & Forschen / Bildung / Regionales Bildungsbüro
Logo des Regionalen Bildungsbüros Heidelberg

Digitalisierung der Schulen
Das Regionale Bildungsbüro hat im September 2017 das Pilotprojekt „Digitalisierung und Medienbildung an den Heidelberger Schulen“ gestartet. Damit wurde der Grundstein für ein Netzwerk gelegt, das die Digitalisierung im Lehren und Lernen voranbringen möchte. Bis Ende 2020 sollen alle Schulen am Glasfasernetz angeschlossen sein. mehr dazu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Regionales Bildungsbüro Heidelberg
Neugasse 4 - 6
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-32011
Fax 06221 58-4632000

Zur Ämterseite

Die Mitarbeiter des regionalen Bildungsbüros. (Foto: Dorn)

Regionales Bildungsbüro

Stadt und Land für beste Bildung

Gemeinsam handeln. In Heidelberg arbeiten Stadt und Land eng und vertrauensvoll zusammen, um bestmögliche Bildungserfolge für jedes Kind zu erreichen. 2009 wurde Heidelberg vom Land als Bildungsregion ausgewählt. Geschäftsstelle ist das Regionale Bildungsbüro, angesiedelt beim Amt für Schule und Bildung der Stadt Heidelberg.

Viele Ziele. Die verantwortungsvolle Arbeit der Bildungsinstitutionen in Heidelberg zu unterstützen, Erziehungsberechtigte im Hinblick auf die (Aus-)Bildung ihrer Kinder zu stärken sowie die Vernetzung der unterschiedlichen Institutionen im Bereich Bildung auszubauen, sind einige Ziele der gemeinsamen Arbeit von Stadt und Land.

Flyer zur Online-Praktikumsbörse "practise"

Viele Aufgaben. Das Bildungsbüro hat zahlreiche Schwerpunkte gesetzt, um den Bildungsweg von Kindern und Jugendlichen erfolgreich zu begleiten. So wird zum Beispiel der Übergang vom Kindergarten in die Schule unterstützt, das gemeinsame Lernen von behinderten und nichtbehinderten Schülern gefördert. Hilfe beim Finden von Ausbildungsplätzen sowie Berufsorientierung werden beispielsweise durch die Heidelberger Ausbildungstage und die Online-Praktikumsbörse "practise" angeboten.