Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Der Gemeinderat. (Foto: Rothe)

Politik & Gremien

Gemeinsam für Heidelberg

Entscheidungen im Herzen der Stadt. Das Heidelberger Rathaus am Marktplatz ist politischer Mittelpunkt der Stadt Heidelberg und Sitz der Verwaltung. Hier trifft sich der Gemeinderat, um gemeinsam die Stadt weiterzuentwickeln.

Kultur des Dialogs. Kommunalpolitik in Heidelberg ist geprägt von einer lebhaften Diskussionskultur. 15 Heidelberger Bezirksbeiräte vertreten die Interessen der einzelnen Stadtteile und beraten Gemeinderat und Verwaltung. Den Dialog zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen fördern den Jugendgemeinderat, ein Migrationsbeirat sowie der Beirat von Menschen mit Behinderungen. Landes- und europaweit werden Heidelbergs Interessen von Abgeordneten vertreten. Neben gewählten Vertretern der einzelnen Gremien diskutieren Heidelbergs Bürgerinnen und Bürger bei Großprojekten mit und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur gelebten Demokratie.

Transparente Entscheidungen. Was die Stadt Heidelberg plant, kann seit 2012 in der Vorhabenliste eingesehen werden. In der aktuellen Liste gibt es kompakte Informationen zu mehr als 100 städtischen Projekten und Vorhaben.

Dabei sein – Beteiligen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können an öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse teilnehmen. Die nötigen Einlasskarten gibt es direkt vor einer Sitzung im Rathausfoyer.
Jede öffentliche Gemeinderatssitzung bietet zu Beginn eine Fragestunde, in der Heidelberger Einwohnerinnen und Einwohner Fragen zu Gemeindeangelegenheiten stellen können. Das hierfür notwendige Formular (1,281 MB) und die entsprechende Datenschutz-Erklärung gibt es hier zum Download (1,281 MB) oder in der Sitzung selbst.
 
Weitere Infos
Aktuelle Sitzungstermine und Vorlagen finden Sie im Stadtblatt, in der Tagespresse oder unter www.heidelberg.de/gemeinderat. Einlasskarten gibt es beim Rathausservice im Foyer.