Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Leben / Umwelt & Nachhaltigkeit / Nachhaltigkeit / Ziele für nachhaltige Entwicklung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Agenda-Büro
Prinz-Carl, Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-18000 und 58-18010
Fax 06221 58-4618000

Zur Abteilungsseite

Ziele für nachhaltige Entwicklung (Grafik: Vereinte Nationen)

Gemeinsame Ziele

für nachhaltige Entwicklung

Im Sep­tem­ber 2015 wur­de auf dem UN-Nachhaltigkeitsgip­fel in New York die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit einer Laufzeit von 15 Jahren ver­ab­schie­det. Sie beinhaltet 17 Nachhaltigkeitsziele – die Sustainable Development Goals (kurz SDGs).

Der Heidelberger Gemeinderat hat 2018 beschlossen, dass die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 Grundlage des neuen Heidelberger Stadtentwicklungskonzepts (STEK) werden sollen.

Die gesamte Heidelberger Bürgerschaft wird die Möglichkeit erhalten, an der Erarbeitung des neuen Konzepts mitzuwirken. Nichtregierungsorganisationen haben sich unter der Federführung des Eine-Welt-Zentrums, der Volkshochschule und des PARITÄTISCHEN 2019 zu einem Aktionsbündnis „Nachhaltiges Heidelberg“ zusammengeschlossen. In einer Veranstaltungsreihe haben sie mit ganz unterschiedlichen Ansätzen die einzelnen Ziele beleuchtet. Sie werden sich weiterhin auch aktiv in die Gestaltung des Stadtentwicklungskonzepts einbringen.

Auf dem vom Deutsche Städtetag eingerichteten SDG-Portal kann die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in Heidelberg verfolgt und mit anderen deutschen Kommunen verglichen werden.