Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Hochbauamt
Römerstraße 5
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-26260
Fax 06221 58-49190

Zur Ämterseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-21500
Fax 06221 58-48120

Zur Ämterseite

Die ehemalige Chapel in der Südstadt. (Foto: IBA Heidelberg, Merle Plechta)

Bürgerzentrum Südstadt

in der ehemaligen Chapel

Bei der Chapel handelt es sich um die ehemalige Kirche der US- Streitkräfte auf der Konversionsfläche Mark Twain Village.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude soll nach einstimmigem Gemeinderatsbeschluss vom 21. Juli 2016 zu einem Bürgerzentrum umgestaltet und so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht machen. 

Kunstprojekt von Bordalo II auf der Westfassade der Chapel. (Foto: Stadt Heidelberg)
Kunstprojekt von Bordalo II auf der Westfassade der Chapel. (Foto: Stadt Heidelberg)

Bereits Anfang 2016 wurde ein Nutzungs- und Betreiberkonzept für die Chapel erstellt, das sich am Bestand des Gebäudes orientiert. Es ermöglicht eine flexible, stadtteilorientierte Nutzung. Geschaffen werden Rauman-gebote für Veranstaltungen, aber auch für Vereine und Bürger im Alltagsgebrauch.
 
Erste Sanierungsarbeiten starteten im Herbst 2017. Eine Fertigstellung ist für 2020 geplant. Die Kosten des Projekts beziffern sich auf rund 2,4 Millionen Euro, davon werden circa 1,15 Millionen Euro über Fördermittel von dem vom Bund neu aufgelegten Bund-Länder-Programm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ (SIQ) finanziert. Im Rahmen der Städtebauförderung hat der Investitionspakt SIQ das Ziel, Gemeinbedarfseinrichtungen so zu qualifizieren, dass sie zu Orten der Integration und des sozialen Zusammenhalts im Quartier werden.

Entwurf für das Gebäude. (Quelle: Oliver Mezger Architektur und Fotografie)
Entwurf für das Gebäude. (Quelle: Oliver Mezger Architektur und Fotografie)

Wichtiges Element der künftigen Stadtteilmitte

Nach der Fertigstellung soll das Bürgerzentrum vom Trägerverein Chapel - Raum für Stadtkultur e.V. betrieben werden. In diesem Verein haben sich der Stadtteilverein Südstadt e.V., der Caritasverband Heidelberg e.V., effata Eine-Welt-Kreis e.V. und formAD e.V. zusammengeschlossen.

Mit der Umgestaltung wird die Chapel ein wichtiges Element der künftigen Stadtteilmitte. 
 
Eingebunden ist das Projekt Chapel in das Wettbewerbsgebiet „Der Andere Park“, durch dessen Siegerentwurf das einst militärische Gebiet Mark Twain Village einen völlig neuen Charakter bekommen soll: Die unterschiedlichen Orte des Wissens im Areal sollen mithilfe der großen Grün- und Freiflächen vernetzt werden.

Pressemitteilungen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Hochbauamt
Römerstraße 5
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-26260
Fax 06221 58-49190

Zur Ämterseite