Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Gemüsestand auf dem Wochenmarkt Bahnstadt (Foto: Buck)

Südländisches Flair auf den Heidelberger Wochenmärkten
Die Heidelberger Wochenmärkte punkten mit regionalen und saisonalen Produkten sowie einem fast südländischen Flair.
mehr dazu
zum Film
zur Bildergalerie

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Bürger- und Ordnungsamt
Bergheimer Str. 69
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-17000
Fax 06221 58-17900

Bürgerämter in den Stadtteilen
Kontaktformular

Termine Wochenmärkte

Montag
Stadtteil
Ort
Öffnungszeiten
Weststadt
auf dem Wilhelmsplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Mittwoch
Stadtteil
Ort
Öffnungszeiten
Neuenheim
auf dem Marktplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Donnerstag
Stadtteil
Ort
Öffnungszeiten
Weststadt
auf dem Wilhelmsplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Altstadt
Friedrich-Ebert-Platz
15 bis 20 Uhr
Freitag
Stadtteil
Ort
Öffnungszeiten
Altstadt
Friedrich-Ebert-Platz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Pfaffengrund
am Kranichweg
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Kirchheim
auf dem Kerweplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Bahnstadt
Gadamer Platz
15 bis 19 Uhr
Samstag
Stadtteil
Ort
Öffnungszeiten
Ziegelhausen
Parkplatz Kucheblech
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Altstadt
auf dem Marktplatz
7 bis 14 Uhr
Neuenheim
auf dem Marktplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Handschuhsheim
auf dem Tiefburgvorplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Bergheim
auf dem Alfons-Beil-Platz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr
Rohrbach
Rathausplatz
Oktober bis März: 8 bis 13 Uhr
April bis September: 7 bis 13 Uhr

Das Warensortiment ist in der aktuellen Fassung der Wochenmarktordnung der Stadt Heidelberg festgelegt. Zum zugelassenen Warensortiment zählen:

  • Lebensmittel im Sinne von § 1 Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz mit Ausnahme alkoholischer Getränke; 
  • Produkte des Obst- und Gartenbaues (einschl. Blumenpflegemittel), der Land- und Forst-wirtschaft und der Fischerei; 
  • Rohe Naturerzeugnisse mit Ausnahme des größeren Viehs. Durch besondere Verordnung nach § 67 der Gewerbeordnung können weitere Waren zugelassen werden.

*) = Auf dem „Blumenmarkt“ am Anatomiegarten sind ausschließlich Blumen zugelassen

Falls Sie sich für einen Standplatz im Jahr 2019 bewerben möchten, bitten wir Sie, sich mit dem Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Heidelberg in Verbindung zu setzen. Auf Anfrage erhalten Sie dort ein Bewerbungsformular. Bei Fragen können Sie sich direkt an Frau Mittendorf (Bürger- und Ordnungsamt, Tel. 06221 - 58 17430) wenden.