Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Leben / Das Miteinander / Bürgerengagement / Aktuelles im Bürgerengagement

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Referat des Oberbürgermeisters
Koordinierungsstelle Bürgerengagement
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10350, 58-10351 und 58-10352
Fax 06221 58-20900

Zur Ämterseite

Aktuelle Projekte und Veranstaltungen

  • Gruppenfoto der Partnerinnen und Partner beim Vereinsforum.
  • Gruppenfoto vor dem blauen Würfel, der am Heidelberger Bismarckplatz auf den Freiwilligentag hinweist.
  • Blauer Würfel, der am Heidelberger Bismarckplatz auf den Freiwilligentag hinweist.
  • Erster Bürgermeister Odszuck mit Frewilligen am Heidelberger Bismarckplatz.
  • Erster Bürgermeister Odszuck mit Frewilligen am Heidelberger Bismarckplatz.

Bürgerschaftliches Engagement (BE) ist ein zentralen Aspekt des kommunalen Lebens. Was Millionen von Freiwilligen in Vereinen, Initiativen oder privaten Gruppen tun, ist leider oft wenig sichtbar - für den gesellschaftlichen Zusammenhalt jedoch von unschätzbarem Wert. Gerade in Zeiten knapper Ressourcen wird dies immer spürbarer. Die soziale und integrative Leistung, die diese Menschen für unser Gemeinwesen erbringen ist unverzichtbar und verdient unseren größten Respekt.

Eine zukunftsorientierte Politik ohne freiwilliges und gemeinwohlorientiertes Handeln der Bürgerinnen und Bürger ist heutzutage unvorstellbar. Bürgerschaftliches Engagement rückt damit auch gesellschaftlich stärker in den Mittelpunkt. Die Entstehung und Weiterentwicklung einer vielfältigen Engagementlandschaft bilden somit die Grundlage zur Stärkung des sozialen Zusammengehörigkeitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger.

Hier finden Sie unsere aktuellen Projekte:

Freiwilligentag am 17.09.2022

Freiwilligentag am Samstag, den 17. September 2022

Am Samstag, 17.09.2022 heißt es wieder: „Wir schaffen was“! Beim 8. Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar haben Sie die Gelegenheit, sich projektbezogen freiwillig zu engagieren und die Engagement-Landschaft in und um Heidelberg kennenzulernen.
 
Gemeinsam mit zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer sollen an diesem Tag wieder ganz unterschiedliche Aktionen und Projekte gemeinnütziger Organisationen umgesetzt werden. Wie bereits vor zwei Jahren, möchten wir auch dieses Mal einen besonderen Fokus auf digitale, inklusive sowie kontaktarme/kontaktlose Projekte legen – damit alle sich engagieren können. 

Hier haben Sie Möglichkeit, Ihr Projekt / Ihre Projekte einzustellen: wir-schaffen-was.de. Die FreiwiligenAgentur berät Sie gerne, sollten Sie noch keine Idee haben!

Freiwilligentag-Talk
Die FreiwilligenAgentur beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen rund um den Freiwilligentag | Dienstag und Mittwoch von 10-12 Uhr (telefonisch, digital oder persönlich) (Kontakt: 06221 7262-172 oder info@freiwilligenagentur-heidelberg.de

Weitere Veranstaltung der FreiwilligenAgentur im Zusammenhang mit dem Freiwilligentag: 
Infoabend am Dienstag, den 26. Juli 2022 ab 18.00 Uhr in der Volkshochschule Heidelberg: Es gibt einen allgemeinen Überblick über das Prinzip des größten Freiwilligen-Events in Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar und soll Lust machen auf eine Teilnahme am FreiwilligenTag 2022.Wir stellen Ihnen ganz konkret die Engagementangebote in Heidelberg vor und beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um den Freiwilligentag.
Anmeldungen hier, der Eintritt ist frei.

Aktiv mit anpacken  
Wer außerdem als Freiwilliger beim größten Freiwilligentag dieser Art in Deutschland aktiv mithelfen möchte, kann sich ebenfalls auf der Internetseite als Helferin oder Helfer eintragen und am 17. September aktiv mithelfen.


Weitere Informationen zum Freiwiligentag finden Sie hier


Fortbildungen für Vereinsmitglieder im Sommersemester 2022

Ehrenamtliches Wirken in Vereinen und Verbänden, in Einrichtungen und Organisationen, in Initiativen und Gremien verdient große Anerkennung. Diese Anerkennung bringt die Stadt Heidelberg auch mit dem jährlichen Fortbildungsprogramm für Engagierte zum Ausdruck. Die Stadt Heidelberg bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Heidelberg e.V. ein Fortbildungsangebot für ehrenamtlich Engagierte in Heidelberger Vereinen an. Die Fortbildungen werden vom Arbeitsbereich Bürgerschaftliches Engagement im Referat des Oberbürgermeisters inhaltlich koordiniert und finanziell unterstützt und von der Volkshochschule Heidelberg e.V. organisiert und durchgeführt.


Seminar zum Vereinsrecht am Dienstag, 05. Juli 2022 

Gesprächsführung bei PR und Sponsoring am Samstag, 16. Juli 2022 (Termin wurde verschoben)

Steuern und Finanzen für Vereine am Samstag, 23. Juli  2022 

Buchführung für Vereine wird krankheitsbedingt verschoben, es wird einen neuen Termin geben. Der neue Termin wird hier hier veröffentlicht. Wenn wir Sie aktiv informieren sollen, melden Sie sich gerne bei uns buergerengagement@heidelberg.de.


Es sind noch Plätze frei! 
weitere Informationen zu den Angeboten hier 


Handlungsleitlinie Bürgerengagement 2021

Die Handlungsleitlinie Bürgerengagement 2021 dient als Grundlage und als Handlungsrahmen für die Weiterentwicklung von Bürgerschaftlichem Engagement in Heidelberg für die nächsten 10-15 Jahre und soll die Stadt sowie die Politik dabei unterstützen, die Engagementförderung in den kommenden Jahren bedarfsgerecht weiter auszubauen, bestehende Prozesse zu verbessern und neue Prozesse zielgerichtet
anzustoßen.

Im Dezember 2021 wurde die Handlungsleitlinie Bürgerengagement 2021 (3,135 MB) der Stadt Heidelberg im Gemeinderat vorgestellt. Ausführliche Informationen mehr dazu


8. Heidelberger Vereinsforum am 22. Oktober 2022

Das Heidelberger Vereinsforum richtet sich insbesondere an Vereinsvorstände und ehrenamtlich Engagierte. Es bietet einen offenen Wissens- und Erfahrungsaustausch. Interessierte haben die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und auszubauen sowie die Vereinsarbeit anderer Beteiligter kennenzulernen. Das Vereinsforum soll ein- bis zweimal jährlich stattfinden. 

Aktuelle Informationen hier.