Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Leben / Das Miteinander / Bürgerengagement / Aktuelles im Bürgerengagement

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Referat des Oberbürgermeisters
Koordinierungsstelle Bürgerengagement
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10350, 58-10351 und 58-10352
Fax 06221 58-20900

Zur Ämterseite

Aktuelle Projekte und Veranstaltungen

  • Gruppenfoto der Partnerinnen und Partner beim Vereinsforum.
  • Gruppenfoto vor dem blauen Würfel, der am Heidelberger Bismarckplatz auf den Freiwilligentag hinweist.
  • Blauer Würfel, der am Heidelberger Bismarckplatz auf den Freiwilligentag hinweist.
  • Erster Bürgermeister Odszuck mit Frewilligen am Heidelberger Bismarckplatz.
  • Erster Bürgermeister Odszuck mit Frewilligen am Heidelberger Bismarckplatz.

Bürgerschaftliches Engagement (BE) ist ein zentralen Aspekt des kommunalen Lebens. Was Millionen von Freiwilligen in Vereinen, Initiativen oder privaten Gruppen tun, ist leider oft wenig sichtbar - für den gesellschaftlichen Zusammenhalt jedoch von unschätzbarem Wert. Gerade in Zeiten knapper Ressourcen wird dies immer spürbarer. Die soziale und integrative Leistung, die diese Menschen für unser Gemeinwesen erbringen ist unverzichtbar und verdient unseren größten Respekt.

Eine zukunftsorientierte Politik ohne freiwilliges und gemeinwohlorientiertes Handeln der Bürgerinnen und Bürger ist heutzutage unvorstellbar. Bürgerschaftliches Engagement rückt damit auch gesellschaftlich stärker in den Mittelpunkt. Die Entstehung und Weiterentwicklung einer vielfältigen Engagementlandschaft bilden somit die Grundlage zur Stärkung des sozialen Zusammengehörigkeitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger.

Hier finden Sie aktuelle Projekte und Veranstaltungen:

Website für Engagierte

Infos zu Anlaufstellen und Qualifizierungsmöglichkeiten

Ganz neu gestaltet und erweitert ist die Website www.engagiert-in-heidelberg.de und bietet jetzt ein übersichtliches Infoportal über Anlaufstellen, Veranstaltungen und Qualifizierungsmöglichkeiten zum Bürgerschaftlichen Engagement in Heidelberg.

Die Seite ist ein Ergebnis des Heidelberger Qualifizierungsnetzwerks, das im Rahmen des bundesweiten Programms "Engagierte Stadt" entwickelt wurde. 

In Kooperation mit der FreiwilligenAgentur, dem Sportkreis und dem Stadtjugendring erscheint die Website in neuer Präsenz.

Zur Website hier  

Mehr Infos zur Engagierten Stadt hier


Neue Fortbildungen für Vereinsmitglieder im Wintersemester 2023/24

Hilfreiche Fortbildungen für Vereinsmitglieder in Kooperation mit der vhs Heidelberg  

Ehrenamtliches Wirken in Vereinen und Verbänden, in Einrichtungen und Organisationen, in Initiativen und Gremien verdient große Anerkennung. Diese Anerkennung bringt die Stadt Heidelberg auch mit dem jährlichen Fortbildungsprogramm für Engagierte zum Ausdruck. Die Stadt Heidelberg bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Heidelberg e.V. ein Fortbildungsangebot für ehrenamtlich Engagierte in Heidelberger Vereinen an. Die Fortbildungen werden vom Arbeitsbereich Bürgerschaftliches Engagement im Referat des Oberbürgermeisters inhaltlich koordiniert und finanziell unterstützt und von der Volkshochschule Heidelberg e.V. organisiert und durchgeführt.


weitere Informationen zu den Angeboten hier 


Oma oder Opa gesucht - Der Paten-Oma-/Opa-Dienst

Viele ältere Menschen leben heute weit entfernt von ihrer Familie, von den Kindern und Enkelkindern. Kinder und Enkelkinder wiederum vermissen den Kontakt zu Eltern und Großeltern. Ziel des Paten-Oma/Opa-Dienstes ist es, im weitesten Sinn „Beziehungen“ zwischen älteren Menschen und Familien zu knüpfen. Familien bietet der Paten-Oma/Opa-Dienst die Möglichkeit, verlässliche Hilfe und Unterstützung bei der Kinderbetreuung zu erhalten. Paten-Omas und -Opas ihrerseits erfahren, dass sie gebraucht werden und sie können ihre Lebenserfahrung einbringen.

Voraussetzungen:
Sie suchen eine verantwortungsvolle Aufgabe?
Sie sind 50 Jahre alt oder älter?
Sie sind mobil und möchten es bleiben, und sie möchten etwas von Ihren Lebenserfahrungen weitergeben?
Sie wünschen sich Kontakt zu jungen Menschen und beschäftigen sich gerne mit Kindern?

Sie haben Fragen oder möchten sich engagieren?
Dann wenden Sie sich an:
Antje Kehder, Aktivierende Seniorenarbeit, Dantestraße 7, 69115 Heidelberg, E-Mail antje.kehder@heidelberg.de, Telefon 06221 58-38340


Handlungsleitlinie Bürgerengagement

Die Handlungsleitlinie Bürgerengagement 2021 dient als Grundlage und als Handlungsrahmen für die Weiterentwicklung von Bürgerschaftlichem Engagement in Heidelberg für die nächsten 10-15 Jahre und soll die Stadt sowie die Politik dabei unterstützen, die Engagementförderung in den kommenden Jahren bedarfsgerecht weiter auszubauen, bestehende Prozesse zu verbessern und neue Prozesse zielgerichtet
anzustoßen.

Im Dezember 2021 wurde die Handlungsleitlinie Bürgerengagement 2021 (3,135 MB) der Stadt Heidelberg im Gemeinderat vorgestellt. Ausführliche Informationen mehr dazu