Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
VRN Next-Bike: Fahrräder zum Ausleihen (Foto: Großkinsky)

VRN Next-Bike: Fahrräder zum Ausleihen

In Heidelberg gibt es das VRN-Next-Bike.

VRN ist eine Abkürzung.

Sie steht für: Verkehrs-Verbund Rhein-Neckar.

Next-Bike ist Englisch.

Man spricht das so: Next Beik.

Es bedeutet: nächstes Fahrrad.

VRN Next-Bike ist ein Fahrrad-Verleih.

Das heißt:

Man holt das Fahrrad ab.

Man bringt es nach einer bestimmten Zeit wieder zurück.

Man darf es nicht behalten.

Next-Bike gibt es in 25 Ländern auf der Welt.

In Deutschland gibt es Next-Bike in 50 Städten.

Dazu gehören auch die Städte:

  • Heidelberg
  • Mannheim
  • Ludwigshafen

Fahrräder ausleihen: so geht’s

Man geht auf die Internet-Seite:

www.vrnnextbike.de

Hier kann man sich anmelden.

Dann hat man ein Kunden-Konto.

Die Anmeldung kostet nichts.

Man kann sich nun Fahrräder ausleihen.

Das Ausleihen kostet Geld.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich ein Fahrrad aus zu leihen:

  • über den Computer,
  • über die App mit dem Smart-Phone
  • bei Next-Bike anrufen oder
  • zu einer Next-Bike-Station hingehen.

Man kann die Fahrräder so lange ausleihen, wie man will.

Man kann 4 Fahrräder gleich-zeitig ausleihen.

Bei der Rückgabe muss man das Fahrrad wieder an einer Next-Bike-Station abgeben.

Man kann das Fahrrad an jeder Next-Bike-Station abgeben.

Man kann zum Beispiel in Heidelberg ein Fahrrad ausleihen.

Dann kann man damit nach Mannheim fahren.

Dort kann man es dann wieder an einer Next-Bike-Station abgeben.

Die Next-Bike-Stationen

Eine Next-Bike-Station ist wie ein Park-Platz für die Fahrräder.

Hier kann man die Fahrräder ausleihen und wieder abgeben.

In ganz Deutschland gibt es Next-Bike-Stationen.

Es gibt 2 Arten von Next-Bike-Stationen:

  • Feste Stationen:

    Eine feste Next-Bike-Station hat einen Terminal.

    Der Terminal ist ein kleiner Bildschirm.

    An diesem Terminal kann man das Fahrrad:
    • ausleihen,
    • zurückbringen
    • und Informationen bekommen.

  • Virtuelle Stationen:

    Eine Virtuelle Station hat keinen Terminal.

    Die virtuelle Station sieht man nur in der App.

    Man kann in der App den Ort sehen,

    wo sich die virtuelle Station befindet.

    In Heidelberg gibt es 29 feste Stationen und 5 virtuelle Stationen.

Neue Next-Bike-Stationen in Heidelberg

In Heidelberg soll es noch in diesem Jahr neue feste Nextbike-Stationen geben.

An diesen Orten sollen neue Nextbike-Stationen hinkommen:

  • Tiergartenschwimmbad
  • S-Bahnhof Wieblingen/Pfaffengrund 
  • Eppelheimer Straße in der Nähe der Brücke nach Eppelheim

Weitere Stationen sind für 2019 geplant:

  • Kirchheim: An der Ecke Im Höllenstein/Ahornweg in der Nähe vom S-Bahnhof Kirchheim/Rohrbach
  • Bei der Großsporthalle Speyerer Straße
  • Auf dem Patrick-Henry-Village-Gelände

Lasten-Fahrräder ab 2019

Bald kann man bei Next-Bike auch Lasten-Fahrräder ausleihen.

Mit einem Lasten-Fahrrad kann man schwere Dinge transportieren.

Zum Beispiel: Getränke-Kisten.

Im Moment werden Park-Plätze für die Lasten-Fahrräder gesucht.

Die Lasten-Fahrräder soll es im nächsten Jahr bei Nextbike geben.

Weitere Infos zu Lasten-Fahrräder in einfacher Sprache gibt es hier: Hier klicken.