Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Rathaus / Behördenwegweiser
Logo www.service-bw.de - Ihre Verwaltung im Netz

Die Inhalte auf diesen Seiten stammen vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg und werden automatisch synchronisiert. Das Portal bietet die Möglichkeit, sich einen personalisierten Zugang einrichten und persönliche Dokumente sicher abzuspeichern, um sie jederzeit elektronisch verfügbar zu haben.

Behördenwegweiser

Stadtarchiv

Beschreibung

Das Stadtarchiv hat die Aufgabe, das gesamte in der Stadtverwaltung entstandene Schriftgut von bleibendem Wert (Akten, Schriftstücke, Karten und Pläne, Bild-, Film- und Tonmaterialien sowie sonstige Informationsträger und maschinenlesbar auf diesen gespeicherte Informationen und Programme) zu übernehmen, zu erschließen, zu verwahren sowie allgemein nutzbar zu machen. Aufgaben, Stellung und Benutzung des Archivs sind durch Satzung geregelt. Diese basiert auf § 4 der Gemeindeordnung Baden-Württemberg sowie auf dem Landesarchivgesetz Baden-Württemberg. Zentrale Aufgabe der Archive ist die Bewahrung wertvollen Kulturgutes für künftige Generationen. Die persönliche Archivbenutzung steht jedem offen. Eingeschränkt wird eine Benutzung bestimmten Archivguts nur aus rechtlichen sowie konservatorischen Gründen. Wem es nicht möglich ist, das Archiv persönlich aufzusuchen, kann seine Fragestellung auch in einem Brief formulieren. Die Gebührenordnung finden Sie hier .

Erfassung, Erschließung und Bewertung sowie Übernahme des Schriftguts städtischer Ämter und ihrer Vorläufereinrichtungen

  • Erfassung, Erschließung und Bewertung sowie Übernahme von nicht-städtischem Sammlungsgut, Aufbau und Führung von Sammlungen
  • Unterhaltung einer wissenschaftlichen Präsenzbibliothek, Aufbau und Führung einer Bild- und Fotosammlung zur Dokumentation des sich wandelnden Stadtbilds
  • Führung der Stadtchronik
  • Benutzerdienst: Vorlage von Archivgut, Beantwortung schriftlicher Anfragen, Fertigung von Reproduktionen
  • Erforschung und Vermittlung der örtlichen Geschichte durch eigene Forschungen und Anregung von Forschungsprojekten. Zu diesem Zweck unterhält das Stadtarchiv mehrere Publikationsreihen.
  • Führung, Vorträge, Ausstellungen, Seminare u.a. archivpädagogische Angebote

Archivbenutzung: Bitte füllen Sie vor jeder Anfrage bzw. jedem Benutzungsvorhaben den entsprechenden Antrag aus. Sie finden diesen hier.

Archivalienbereitstellung: Montag bis Donnerstag jeweils um 9 Uhr, 10 Uhr, 11 Uhr sowie 14 Uhr und 15 Uhr (Bestellungen nach 15 Uhr werden am Folgetag bereitgestellt). Fotos sowie Karten und Pläne werden nach Terminabsprache im Lesesaal zur Ansicht bereitgelegt.

Hausanschrift

Max-Joseph-Straße 71
69126 Heidelberg
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Parkplatz

Anreise mit dem Auto: Parkplätze stehen zur Verfügung

Anfahrtsbeschreibung

Sie erreichen das Stadtarchiv: Ab HD-Hauptbahnhof oder aus Richtung Bruchsal mit den S-Bahn-Linien 3 und 4 (von der S-Bahn-Haltestelle Kirchheim/Rohrbach liegt das Archiv 3 Gehminuten entfernt) – ab Stadtzentrum/Bismarckplatz mit der Buslinie 33 direkt bis zur S-Bahn-Haltestelle Kirchheim/Rohrbach oder mit der Straßenbahn-Linie 23 bis Rohrbach Markt, Umsteigen in Buslinie 28 bis zur Haltestelle Maria-von-Graimberg-Haus.


Zugang: Orientieren Sie sich an dem in grauem Sichtbeton ausgeführten Aufzugsturm. Unmittelbar links davon führt eine Treppe zum tiefer gelegenen Eingang des Archivs. Türtaster bzw. Klingel finden Sie rechts von der Haustür. Bei Bedarf können Sie zuvor an der Stelle rechts (oben) vor dem Aufzugsturm klingeln und über die Sprechanlage den Aufzug aktivieren lassen.

Kontakt

Telefon 06221 58-19800
Fax 06221 58-4619800

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

Rechtzeitige Ankündigungen von Schließungszeiten des Stadtarchivs in den Sommer- und in den Weihnachtsferien finden Sie auf www.heidelberg.de/stadtarchiv unter "Aktuelles"
Montag
08:30 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag
08:30 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch
08:30 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr - 16:00 Uhr

Persönlicher Kontakt

Dr. Peter Blum
Amtsleiter

Übergeordnete Dienststellen

Dezernat V