Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Rathaus / Stadtverwaltung

Coronavirus: Verwaltung schränkt Betrieb ein
Die Stadtverwaltung Heidelberg schließt grundsätzlich alle städtischen Verwaltungsgebäude. Geöffnet bleiben nur die Bürgerämter in den Stadtteilen – mit Ausnahme der Bürgerämter im Rathaus und im Bürgeramt-Mitte, Bergheimer Straße 69. Persönliche Besuche sind ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Stadt stockt dafür ihren telefonischen Bürgerservice unter Telefon 06221 58-10580 personell auf. mehr dazu

Rathaus (Foto: Diemer)

Neue Dezernatsverteilung
Der Gemeinderat hat über einen neuen Zuschnitt der Dezernate in der Stadtverwaltung entschieden. Eine zentrale Neuerung: die Bildung eines eigenen Dezernates für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität. 
mehr dazu

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Heidelberg
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10580
Fax 06221 58-10900

Ämter der Stadt Heidelberg

Beratungssituation (Foto: Dorn)

Stadtverwaltung

Experten vor Ort

Bürgernah. Heidelbergs Verwaltung bietet allen Bürgerinnen und Bürgern individuelle Betreuung und Beratung in fast allen Lebenslagen. Von A wie Abfall bis Z wie Zivildienst unterstützt die Stadt Heidelberg ihre Bürgerinnen und Bürger mit Informationen und Beratungsangeboten. Rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 30 Ämtern kümmern sich um die Probleme und Fragen der Heidelbergerinnen und Heidelberger, setzen Projekte um oder kümmern sich um Schulen oder Gründungen.

Transparent. Heidelbergs Bürgerinnen und Bürger werden frühzeitig in Projektplanungen einbezogen. In einer regelmäßig aktualisierten Vorhabenliste erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger, welche Vorhaben anstehen und in welcher Form sie sich persönlich einbringen können.

Solide finanziert. In Zeiten knapper Kassen ist es für Kommunen umso wichtiger, langfristig zu planen. Im Doppelhaushalt 2019/2020 sind 214 Millionen Euro für Investitionen vorgesehen. Dank einer soliden Finanzplanung ist Heidelberg auch in Zukunft in der Lage, wichtige Stadtentwicklungsprojekte – wie die Konversion oder den Ausbau der Bahnstadt – zu stemmen.

Karrieremöglichkeiten. Eine Reihe spannender Berufsbilder, gute Chancen auf eine berufliche Weiterentwicklung und familienfreundliche Arbeitsbedingungen: Das Arbeiten für die Stadtverwaltung hat viele Vorteile. Im Jahr 2019 haben 58 Auszubildende und Studierende ihre Karriere bei der Stadt gestartet. Bereits seit einigen Jahren bildet die Stadt über Bedarf aus und fördert damit junge Menschen. Die Übernahmequote der Stadt Heidelberg liegt in der Regel zwischen 50 und 60 Prozent. Aktuelle Stellenausschreibungen sind zu finden unter www.heidelberg.de/ausbildung.