Book Nerds aufgepasst!

Als Heidelberger Literaturscout aktiv die Welt der Literatur erkunden

Wer gerne liest und seine Buchbegeisterung mit anderen teilen möchte, ist genau richtig bei den Heidelberger Literaturscouts. Die Literaturscouts reden, schreiben und posten auf Instagram und Tiktok über Bücher und Ereignisse in der Welt der Literatur und auf dem Buchmarkt.
Sie sollen selbst kreativ werden, Veranstaltungen planen, Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer und andere Profis der UNESCO City of Literature Heidelberg kennenlernen. Sie können das Festival "Literaturherbst Heidelberg" eng begleiten, von Veranstaltungen berichten und an Workshops rund um Buch und Schreiben teilnehmen.

Anmeldung und Treffen

Jetzt anmelden für die Heidelberger Literatuscouts: Start des Programms am 4. Oktober 2023.

Das neue Programm für Jugendliche zwischen 13 und 21 Jahren startet am 4. Oktober 2023. Die Treffen finden einmal monatlich an verschieden Orten in Heidelberg statt. Zusätzliche, projektbezogene Treffen werden nach Bedarf geplant.
Willkommen sind Schüler aller Schulformen, Auszubildende und Studierende.
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt.

Das erste Treffen findet am 4. Oktober 2023 um 16:30 Uhr in der Bibliothek des Bunsen-Gymnasiums, Humboldstraße 23, statt.

Eine Anmeldung zur Teilnahme an den Heidelberger Literaturscouts ist am 4.10. vor Ort und jederzeit per E-Mail an Heidelberger_Literaturscouts@gmx.de möglich.

Die Projektleitung der Heidelberger Literaturscouts hat Autorin und Übersetzerin Silvia Schröer inne. 

Die Heidelberger Literaturscouts werden unterstützt durch die Stadt Heidelberg, die Bürgerstiftung Heidelberg und die Heidelberger Volksbank. 

Zum Download