Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Start der Radparade am Universitätsplatz (Foto: Dittmer)

Rad-KULTUR-Tag in Heidelberg – alles rund ums Fahrrad

Am Samstag, 11. Mai 2019, ist Rad-KULTUR-Tag in Heidelberg.

Der Rad-KULTUR-Tag ist eine große Veranstaltung.

Bei dieser Veranstaltung geht es um das Fahrrad.

Die Veranstaltung findet auf dem Universitäts-Platz statt.

Das wichtigste Thema bei der Veranstaltung ist: das Lasten-Rad.

Ein Lasten-Rad ist ein Fahrrad.

Mit diesem Fahrrad kann man schwere Sachen transportieren.

Zum Beispiel: Getränke-Kisten.

Auf der Veranstaltung kann man die Lasten-Räder ausprobieren.

Das kann man von 12 bis 17 Uhr machen.

Zudem gibt es ein vielfältiges Programm.

Zum Beispiel:

Viele Menschen fahren zusammen Fahrrad (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Fahrrad-Parade
  • Trial-Bike-Aufführung
  • Hindernis-Parcours
  • Fahrrad-Markt
  • Fahrrad-Kontrolle
  • Info-Stände zum Thema Fahrrad

Es wird auch etwas zu Essen und zu Trinken geben.

Die Heidelberger Fahrrad-Parade

Die Heidelberger Fahrrad-Parade ist ein besonderer Höhe-Punkt bei der Veranstaltung.

Sie hat ein Thema.

Es heißt: „Mehr Platz fürs Rad“.

Bei der Fahrrad-Parade fahren viele Fahrrad-Fahrer in einer großen Gruppe zusammen.

Sie fahren eine bestimmte Strecke.

Sie fahren langsam und vorsichtig.

Die Fahrt wird von Tröten, Musik und Fahrrad-Klingeln begleitet.

Die Parade wird um 13.45 Uhr eröffnet.

Die Trial-Bike-Aufführung

Ein Mann fährt auf dem Hinterrad von seinem Fahrrad (Foto: Stadt Heidelberg)

Am Fahrrad-KULTUR-Tag findet eine Trial-Bike-Aufführung statt.

Trial ist ein englisches Wort.

Man spricht es so: Tschrail.

Es bedeutet: Versuch.

Bike ist auch ein englisches Wort.

Man spricht es so: Baik.

Es bedeutet: Fahrrad.

Bei der Aufführung wird Daniel Rall auftreten.

Er wird versuchen, mit dem Fahrrad durch einen Hindernis-Parcours zu fahren.

Hindernis-Parcours bedeutet: eine Strecke mit Hindernissen.

Daniel Rall macht mit dem Fahrrad auch Kunst-Stücke.

Zum Beispiel:

  • Er springt mit dem Fahrrad hoch in die Luft
  • Er fährt auf einem Rad

Daniel Rall hat schon viele Preise mit seinen Kunst-Stücken gewonnen.

In den Pausen können alle Besucher an einem kostenlosen Training teilnehmen.

Sie können dann auch durch den Hindernis-Parcours fahren.

Der Fahrrad-Markt

Viele Fahrräder stehen nebeneinander zum Verkauf (Foto: Stadt Heidelberg)

Am Rad-KULTUR-Tag wird es auch einen Fahrrad-Markt geben.

Auf dem Markt kann man:

  • ein Fahrrad kaufen oder
  • ein altes Fahrrad verkaufen

Alle Bürger und Bürgerinnen aus Heidelberg können hinkommen.

Man muss sich nicht anmelden.

Der ADFC ist auch bei der Veranstaltung.

ADFC heißt: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club.

Der ADFC ist ein Verein.

Er setzt sich für die Interessen von Fahrrad-Fahrern ein.

Der ADFC verteilt bei der Veranstaltung Kauf-Verträge.

Diesen Vertrag braucht man, wenn man ein Fahrrad verkaufen möchte.

Kostenlose Fahrrad-Kontrolle

Ein Mann kontrolliert das Fahrrad von einer Frau (Foto: Stadt Heidelberg)

Ist etwas am eigenen Fahrrad kaputt?

Dann kann man das Fahrrad zum Rad-KULTUR-Tag mitbringen.

Dort wird es kostenlos überprüft.

Kleine Schäden werden gleich ganz gemacht.

Außerdem wird die Polizei Fahrräder codieren.

Das heißt:

Falls das Fahrrad gestohlen wird,

kann man es in überall in Deutschland finden.

Das ist kostenlos.

Dafür muss man folgendes mitbringen:

  • den Personal-Ausweis
  • eine Bestätigung, dass es wirklich das eigene Fahrrad ist.

Der Programm-Ablauf

  • 11.45 Uhr: Die Band Pokerkings spielt
  • 12 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung
  • 12.30 Uhr: Trail-Bike-Aufführung
  • 13 Uhr: Musik der Pokerkings
  • 13.45 Uhr: Die Teilnehmer der Fahrrad-Parade werden von Bürgermeister Jürgen Odszuck begrüßt
  • 14 Uhr: Start der Radparade 
  • 14 Uhr: Musik der Pokerkings
  • 14.15 Uhr: Trail-Bike-Aufführung
  • 14.45 Uhr: Musik der Pokerkings
  • 15 Uhr: Ankunft der Fahrrad-Parade
  • 15.30 Uhr: Die Rad-KULTUR-Torte wird angeschnitten
  • 16 Uhr: Trail-Bike-Aufführung
  • 16.30 Uhr: Musik der Pokerkings
  • 17 Uhr: Ende der Veranstaltung