Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Leben / Die Stadt / Stadtteile / Bahnstadt
Eine Besucherin steht vor einer Übersichtstafel in der Bahnstadt (Foto: Stadt Heidelberg)

Bahnstadtpfad
Modern und zukunftsorientiert, urban und ökologisch, lebendig und lebenswert – in der Bahnstadt gibt es viel zu entdecken. Das neue multimediale Angebot der Stadt führt Interessierte nun mit ihrem Smartphone und Tablet durch die weltgrößte Passivhaus-Siedlung. mehr dazu

Heidelberg und die Bahnstadt - Internationaler Hotspot für Wissenschaft und Forschung

Heidelbergs neuer Stadtteil Bahnstadt (Foto: Buck)

Bahnstadt

Wohnen, Wissen und Gewerbe

In zentraler Lage von Heidelberg entsteht derzeit mit der Bahnstadt auf dem Gelände des früheren Güterbahnhofs ein neuer Stadtteil, der mit 116 Hektar größer ist als die Heidelberger Altstadt. Mehr als 6.500 Menschen sollen künftig dort leben, weitere 6.000 dort arbeiten - vor allem in Forschung und wissenschaftsbasierten Unternehmen. Im Juni 2012 sind die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in den neuen Stadtteil eingezogen.

Die Bahnstadt ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in ganz Deutschland. Die Stadt arbeitet hierbei mit der eigens gegründeten Entwicklungsgesellschaft Heidelberg (EGH) zusammen, die einen Großteil der Flächen entwickelt und vermarktet.

Die Bahnstadt setzt Zeichen beim Klimaschutz: In der Bahnstadt werden alle Gebäude nach Passivhaus-Standards errichtet. Damit ist der neue Stadtteil eine der weltweit größten Passivhaussiedlungen. Eine neue Straßenbahnlinie und eine fahrradfreundliche Verkehrsplanung erlauben es, das Auto stehen zu lassen. Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Kindergärten und -tagesstätten und eine Grundschule direkt im Quartier sorgen dafür, dass erst gar keine langen Wege anfallen.

Herzstück des Bahnstadt-Campus ist SkyLabs. Das SkyLabs-Gebäude bietet 19.000 Quadratmeter an Büros und Laborflächen für Wissenschaft und Hightech-Unternehmen. Mit einem neunstöckigen Turm ist es weithin sichtbares Zeichen für den neu entstehenden Campus, der unmittelbar an den Technologiepark grenzt.

Bildergalerie

  • Zollhofgarten – das grüne Herz der Bahnstadt (Foto: Buck)
    Zollhofgarten – das grüne Herz der Bahnstadt (Foto: Buck)
  • Wohnquartiere mit begrünten Innenhöfen (Foto: Buck)
    Wohnquartiere mit begrünten Innenhöfen (Foto: Buck)
  • Gadamerplatz mit Bildungs-, Betreuungs- und Bürgerhaus B³ (Foto: Buck)
    Gadamerplatz mit Bildungs-, Betreuungs- und Bürgerhaus B³ (Foto: Buck)
  • Straßenbahn auf der Grünen Meile (Foto: Buck)
    Straßenbahn auf der Grünen Meile (Foto: Buck)
  • Dachbegrünung und Photovoltaik auf Bahnstadt-Dächern (Foto: Buck)
    Dachbegrünung und Photovoltaik auf Bahnstadt-Dächern (Foto: Buck)
  • Wasserbecken am Langen Anger (Foto: Stadt Heidelberg)
    Wasserbecken am Langen Anger (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Moderne Bauformen wie das Skyangle (Foto: Buck)
    Moderne Bauformen wie das Skyangle (Foto: Buck) 
  • Promenade für Spaziergänge und Radtouren (Foto: Stadt Heidelberg)
    Promenade für Spaziergänge und Radtouren (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Kurze Wege: Kita umgeben von Büros (Foto: Buck)
    Kurze Wege: Kita umgeben von Büros (Foto: Buck) 
  • Bau der Pfaffengrunder Terrasse mit 125 Bäumen (Foto: Stadt Heidelberg)
    Bau der Pfaffengrunder Terrasse mit 125 Bäumen (Foto: Stadt Heidelberg) 
  • Bau des Europaplatz direkt am Bahnhof (Foto: Stadt Heidelberg)
    Bau des Europaplatz direkt am Bahnhof (Foto: Stadt Heidelberg) 

Weitere Infos

www.heidelberg-bahnstadt.de
Studie zur Energieeffizienz der Passivhäuser in der Bahnstadt (868 KB)