Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Sport und Gesundheitsförderung
Tiergartenstraße 13/1
69121 Heidelberg
Fax (0 62 21) 40 22 63

Zur Ämterseite

Archiv „Aktuelles“

Archiv 2024

Calisthenics Park Bahnstadt

„Sport im Park“-Special  „Streetsoccer-Special zur Europameisterschaft“

Das "faire" Schüler-Fußball-Turnier für Mädchen und Jungs im Alter von 12  bis 13 Jahren.

Wir starten in die Europameisterschaft mit Dir und Deinem Team! 

Ort:
Bahnstadt – „Calisthenics Park“, Marie-Baum-Straße, 69115 Heidelberg. Koordinaten 49.40416630072464, 8.65904210012752

Streetsoccer-Spezial




Wann?
13. Juni 2024
Uhrzeit
16.00 bis ca. 20.00 Uhr

Weitere Aktionen sind Mitmachangebote des Agenda-Büros im Umweltamt und der mobilen Jugendarbeit Bahnstadt - AWO Heidelberg e.V. und Internationaler Bund Heidelberg. Weitere Kooperationspartner sind das Amt für Sport und Gesundheitsförderung, die "offene Jugendarbeit" des Kinder- und Jugendamtes der Stadt Heidelberg, der Stadtteilverein Bahnstadt sowie der Heidelberger SC e.V., der als Partner für die Spiel- und Turnierleitung unterstützt.

Heidelberger SC e.V.





Teilnahmebedingungen und Anmeldungen:

Anfragen zu Teilnahmebedingungen und Anmeldungen an offene.jugendarbeit@heidelberg.de.
mehr dazu (270 KB)

Radspezial - Stadttor am Insultheimer Hof

„Sport im Park“-Special „Mitsommernachtsradeln“

Radtour, ca. 50km durch Feld, Wald, Wiesen nach Waghäusel und zurück

Treffpunkt
"alla hopp!"-Anlage, Harbigweg 11 (bei Karussell), 69124 Heidelberg

Wann?
7. Juni 2024, 18 bis 23 Uhr

Weitere Informationen!
Teilnehmeranzahl begrenzt auf 20 Erwachsene (es zählt der Eingang der Mail)

Voranmeldung unter sport@alpenverein-heidelberg.de

Mitbringen: voll funktionstüchtiges Trekkingrad oder Mountainbike, straßenzugelassene, funktionsfähige Beleuchtung, zusätzliche Stirnlampe, zusätzlicher passender Fahrradschlauch, Werkzeug und Verpflegung. Helmpflicht!

Kursleitung und Verein
Markus Gerstenberger und Maren Greive / Deutscher Alpenverein Sektion Heidelberg e.V.

Kursausfälle beziehungsweise Kursverlegungen im Juni:

  • Qi Gong / Tai Chi" bei der Ziegelhäuser Adlerüberfahrt muss aufgrund des Hochwassers am 4. Juni und auch am 11. Juni auf einen anderen Ort verlegt werden. Daher wird der Kurs auf den letztjährigen Durchführungsort Frieda- und-Mathias-Müller-Park (Grünfläche "Ebertplatz", vor Restaurant Capri) ganz in der Nähe verschoben.
  • Fit und bewegt am Schlierbacher Neckarstrand" bei der Adlerüberfahrt fällt am 5. Juni aus. Aufgrund der Hochwasserlage und den zu erwartenden Folgebedingungen wird "Fit und bewegt am Schlierbacher Neckarstrand" am 12. Juni auf den "Platz der Begegnung" verlegt.
  • "Nordic Walking" auf dem Zollhofgarten in der Bahnstadt fällt einmalig am 11. Juni aus.
  • Ebenfalls auf dem Zollhofgarten in der Bahnstadt kann einmalig der Kurs "Rücken-Fit" am 12. Juni nicht stattfinden.
  • Aufgrund der Kerwe in Handschuhsheim fällt am 17. Juni "Bauch-Beine-Po" auf dem Grahampark aus.
  • „Intervalltraining, HIIT, Tabata“ auf „Dem anderen Park“ – Südstadt findet am 19. Juni nicht statt.
  • „Hatha Yoga“ auf dem Gneisenau-Park in Bergheim-West am 21. Juni entfällt aufgrund des zeitgleich stattfindenden „Yoga-Special zum Weltyogatag“ im Zollhofgarten in der Bahnstadt.
  • „Tai Chi genießen“ auf dem Werderplatz in Neuenheim entfällt am 25. Juni.

"Fitness-Mix" kann doch stattfinden!
Der Kurs „Fitness-Mix“ auf dem „Grahampark“ in Handschuhsheim findet entgegen vorheriger Mitteilung am 23. Mai doch statt!

„Sport im Park“ Quidditch

Sport im Park - Special  „Quidditch/Quadball für Anfänger“ 

mit dem Quidditch Heidelberg e.V.

Einführung in die Sportart Quidditch/Quadball mit den Heidelberger HellHounds. Quidditch/Quadball ist ein gemischtgeschlechtlicher Teamsport mit Elementen aus Handball/Dodgeball/Rugby.

Die Heidelberger HellHounds freuen sich auf Jugendliche und Erwachsene - Frauen und Männer - die Quidditch/Quadball mal ausprobieren wollen. Bei geringer bis mittlerer Intensität wird es Ihnen sicherlich nicht kalt werden.

Sickingenplatz



Wann?
27. Mai 2024, 18.00 bis 20.00 Uhr

Ort:
Rohrbach – Sickingenplatz (Ecke Sickingenstraße und Fabrikstraße; 69126 Heidelberg)
GPS-Koordinaten: 49.383724, 8.682862

Folgende Kurse starten noch nicht in der Woche ab dem 29. April (KW 18)!

  • Bau-Beine-Po“, montags auf dem Grahampark in Handschuhsheim startet erst am 20. Mai (Pfingstmontag).
  • Calisthenics in der Bahnstadt“, dienstags im Calisthenics-Park startet entgegen der ursprünglichen Veröffentlichungen erst am 14. Mai.
  • Capoeira“ mittwochs auf der „alla hopp!“-Anlage hat entgegen der Information im gedruckten „Sport im Park“-Flyer (660 KB) auch erst am 8. Mai seinen ersten Kurs.
  • Intervalltraining, HIIT, Tabata“ mittwochs auf „Dem anderen Park“ in der Südstadt startet sogar erst am 15. Mai.
  • Danza Latina Fitness“ auf dem Sickingenplatz in Rohrbach startet dieses Jahr sogar erst am Sonntag, den 7. Juli!

Weitere Kursausfälle im Mai:

  • Pilates“ auf der „alla hopp!“-Anlage entfällt am Pfingstmontag, den 20. Mai.
  • Intervalltraining, HIIT, Tabata“, auf „Dem anderen Park“ – Südstadt entfällt nochmals am 29. Mai.
  • Entspannt am Berg – Yin Yoga und Qi Gong“ oberhalb der „Kinderbaustelle“ auf dem Emmertsgrund entfällt am 9. Mai (Christi Himmelfahrt) und 30. Mai (Fronleichnam).
  • Fitness-Mix“ auf dem Handschuhsheimer Grahampark entfällt am 23. Mai.
  • Bodystyling“ in der Südstadt – „Der andere Park“ – entfällt auch am 30. Mai. (Fronleichnam).
  • Fit in den Tag“ und „Pilates mit dem Redondoball“ auf der Kirchheimer „alla hopp!“-Anlage entfällt am 17. Mai.

„Zumba im Fackelschein“

„Sport im Park“-Auftakt am 27. April 2024
Die „Sport im Park“-Saison wird dieses Jahr wieder mit einer Auftaktveranstaltung am Samstag, den 27. April 2024 auf der Grünanlage „Am Römerbad“ in Neuenheim eröffnet.

Dieses Jahr wollen wir was ganz Neues und Einzigartiges wagen. Mit „Zumba im Fackelschein“ entführen wir Sie in ein außergewöhnliches Ambiente. Jua Rivero vom Hochschulsport der Universität Heidelberg führt Sie schrittweise in die Zumba-Choreografien ein. Daher ist dieser Zumba-Kurs ideal für Einsteiger. Aber auch Fortgeschrittene kommen auf ihre Kosten.

„Sport im Park“ im Fackelschein

Zumba ist ein bunter Bewegungs-Mix zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Cumbia, Reggaeton und Merengue. Elemente aus Aerobic, Hip-Hop, Bauchtanz und Kampfsportarten machen daraus ein abwechslungsreiches Ganzkörper-Workout. Ob jung oder alt, dick oder dünn, tanzerfahren oder nicht spielt keine Rolle. Zumba ist für alle da. Bei Zumba kommt es nicht auf Perfektion an, sondern auf gute Stimmung und ein angenehmes Körpergefühl. Come and join the Party!

Ein besonderer Dank gilt unserem Kooperationspartner von der Universität Heidelberg, dem Hochschulsport vom Institut für Sport und Sportwissenschaften und der Feuerwehr Heidelberg, Abteilung Neuenheim für den Brandschutz.

Beginn von „Zumba im Fackelschein“ ist um 20.15 Uhr und Ende ist gegen 21.30 Uhr.

Jahnplatz

Und so finden Sie am besten die Grünanlage „Am Römerbad“

Adresse: Ecke Berliner Straße, Jahnstraße und Am Römerbad (bei Ernst-Walz-Brücke) in 69120 Heidelberg; Koordinaten 49.412101526496166, 8.677681306260164

Anreise mit dem ÖPNV
Buslinie 721, 724, 20, 20A, 32, 37
Straßenbahnlinien 24

Bleiben Sie bis dahin weiterhin aktiv. Unsere Sportvereine bieten auch im Winter interessante Sportangebote an, wie z.B.:

  • Calisthenics beim TB Rohrbach
    Immer donnerstags bietet der TB Rohrbach „Calisthenics“ in der Gadamer Sporthalle in der Bahnstadt für alle ab 16 Jahre von 20.00 bis 21.45 Uhr an. Siehe auch: https://www.tbrohrbach.de/calisthenics/
  • „Gymnastik für Jedermann“ jetzt in der Landhausschule
    Der Heidelberger TV führt sein „Sport im Park“-Kurs „Gymnastik für Jedermann“ nun immer montags von 20.15 bis 21.15 Uhr in der Landhausschul-Sporthalle in der Weststadt weiter. Fragen zur Teilnahmebedingung erhalten Sie bei Herrn Marco Fehringer unter der Mail-Adresse FiGu@heidelberger-tv.de
  • Outdoorsport und Fitnesstraining in der Halle mit dem Deutschen Alpenverein
    Der Deutsche Alpenverein bietet donnerstags um 18.30 Uhr Outdoorsport mit Heike Lorenzen-Schmidt im Anderen Park in der Heidelberger Südstadt an. 
    Ebenfalls donnerstags gibt es unter der Leitung von Dagmar Anders im Winterhalbjahr „Fitnesstraining“ in der unteren Sporthalle der Wilckensschule um 20.00 Uhr.
    Informationen für beide Trainingsstunden gibt es hier
  • KG Polizei Heidelberg bietet Alternativ-Sportkurs an!
    Seit dem 06.10.2023 bietet die KG Polizei Heidelberg das Winterprogramm zu den beiden Sport im Park-Kursen „Fit in den Tag“ und „Pilates“ im Bürgerzentrum Kirchheim jeden Freitag von 10 Uhr bis 11 Uhr an.
    Weitere Informationen erhalten Sie von der Übungsleiterin Frau Nicole Jäger unter kgp.cheftrainerin.nj@googlemail.com.
  • „Qigong“ beim TSV Pfaffengrund!
    Der TSV Pfaffengrund führt mit „Qigong“ einen „Teil“ des „Sport im Park“-Kurses „Pilates meets Qigong“ immer dienstags von 18 bis 19 Uhr bei Barbara Burwinkel im Gymnastikraum der Graf von Galen-Turnhalle durch. Informationen hierzu erhalten Sie unter www.tsv-pfaffengrund-turnen.de.
  • „Yoga“ und „Tai Chi“ jetzt bei der TSG 78 Heidelberg in der Halle!
    In Vertretung von Benita findet immer donnerstags bei Laura „Yoga“ von 19.30 bis 20.45 Uhr in der Mönchhofschule (untere Halle) statt. Montags findet ein weiterer „Yoga“-Kurs bei Hadije von 17.30 bis 18.45 Uhr ebenfalls in der Mönchhofschule (obere Halle) statt. Ebenfalls donnerstags, jedoch in der oberen Halle der Mönchhofschule gibt von 20.00 bis 21.15 Uhr „Tai Chi“ bei Mikiko oder LU Mei.

Beachten Sie jedoch die Teilnahmebedingungen der Vereine.

Paradeplatz – Südstadt

„Sport im Park“-Winter-Special „Fit für den Schnee – Skigymnastik“  beim Heidelberger Neujahrsfest!

Ganzkörper-Skigymnastik mit Maren Greive vom Deutschen Alpenverein Sektion Heidelberg e.V.

Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen – Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt Kräftigung der Beinmuskulatur für Jung und Alt.

Ort:
Südstadt – „Paradeplatz“ (Am Paradeplatz, 69126 Heidelberg); Koordinaten 49.38684889400538, 8.684892087268569

Anreise mit dem ÖPNV
Buslinie 29 bis Haltestelle Im Bosseldorn (erhöhte Taktung)
Buslinie 28 zur Haltestelle Im Bosseldorn
Straßenbahnlinien 23 und 24 zur Haltestelle Markscheide (rund 400 Meter Fußweg über Saarstraße zum Paradeplatz)
Die Haltestellen Mark-Twain-Center und Marlene-Dietrich-Platz werden am 20. und 21. Januar nicht angefahren.

Das „Sport im Park“-Winter-Special" findet im Rahmen des Heidelberger Neujahresfestes rund um den „Karlstorbahnhof“ und den Marlene-Dietrich-Platz statt. Das Thema „Sport“ soll schwerpunktmäßig auf dem naheliegenden Paradeplatz bespielt werden. Die Heidelberger Sportvereine beteiligen sich dabei mit verschiedenen Mitmachstationen.

Winter-Special „Fit für den Schnee – Skigymnastik“

Wann?
Sonntag, 21. Januar 2024

Uhrzeit
14.00 bis 14.30 Uhr und 15.00 bis 15.30 Uhr

Mitzubringen: dem Wetter entsprechende Sportbekleidung. Die Kurse finden auch bei Regen statt.

Archiv 2023

  • Mit „Gymnastik für Jedermann“ (montags auf dem „Anderen Park“) geht der erste Kurs, aufgrund des im September frühen Sonnenuntergangs, bereits in die Herbst-/Winterpause. Wer jedoch weiterhin Interesse an „Gymnastik für Jedermann“ hat kann dies ab dem 11. September im Vereinssport des Heidelberger Turnvereins in der Halle tun. Bei Interesse und weiteren Informationen hierzu kontaktieren Sie bitte die Geschäftsstelle des Vereins.
  • „cYoga“ auf der „Grünanlage – Am Römerbad“ findet ab dem Dienstag, 5. September von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.
  • Ebenfalls eine halbe Stunde vorverlegt wird der Kurs „Hatha-Yoga“ auf dem Werderplatz. Dieser findet dann ab dem 6. September immer mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.
  • Alle weitere Kurse gehen noch den ganzen September über (siehe jedoch unten den Entfall einzelner Kurstermine). Letzter Kurs mit „Zumba Gold für Anfänger“ ist somit am 1. Oktober.
  • Aufgrund der Kooperation mit der MOKJA Bahnstadt geht das Kinderfußball „FUNino“ auch noch im Oktober weiter!
  • „Sportliches Rückentraining“ am 18. September auf dem Sickingenplatz in Rohrbach kann nun entgegen vorheriger Mitteilungen doch stattfinden.

„Sport im Park“ geht in den Endspurt!

Änderung der Kurszeiten in und nach den Sommerferien

  • „Gymnastik für Jedermann“, montags auf „Dem anderen Park“, beginnt in den Sommerferien (vom 31. Juli bis 4. September) bereits um 20.00 Uhr und geht bis 21.00 Uhr. Ab dem 11. September findet der Kurs aufgrund der Dunkelheit dann nicht mehr statt
  • „cYoga“ auf der „Grünanlage – Am Römerbad“ findet ab dem Dienstag, 5. September von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.
  • Ebenfalls eine halbe Stunde vorverlegt wird der Kurs „Hatha-Yoga“ auf dem Werderplatz. Dieser findet dann ab dem 6. September immer mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.
  • An den Montagen, 4. und 18. September, kann der Kurs „Sportliches Rückentraining“ auf dem Sickingenplatz nicht stattfinden.
  • „FUNino“-Minifußball, donnerstags im „Zollhofgarten“, findet die ganzen Sommerferien, also vom 27. Juli bis 10. September, nicht statt.
  • „Viva Folkore“ auf „Dem anderen Park“, immer freitags, fällt vom 21. August bis 10. September aus.
  • Weitere Sommerangebote mit dem Kooperationspartner!
    Der Hochschulsport der Universität Heidelberg bietet nicht nur für Studierende auf dem Stadtionrasen des ISSW im Neuenheimer Feld 700 den ganzen August  täglich wechselnde Fitnessangebote an. Weitere Informationen zum Summer-Fitness-Special des Hochschulsports finden Sie hier.

    Das Angebot ist für ALLE kosten- und anmeldefrei.
Kinderbaustelle – Otto-Hahn-Straße 15-17

„Sport im Park“- Special „Fliegen wie die Vögel“  – im Rahmen von 50 Jahre Emmertsgrund!

Yoga-Armbalance-Workshop „Fliegen wie die Vögel“ mit Benita Irion vom TSG 78 Heidelberg

In diesem Workshop zerlegen wir verschiedene Armbalancen in ihre Bestandteile und erarbeiten uns eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die Schwerkraft zu überwinden und genau zu wissen, woran wir arbeiten können, um abzuheben. Da wir Armbalancen oftmals mit einer Mischung aus Angst, Anspannung und Nervosität entgegentreten und befürchten, wortwörtlich auf die Nase zu fallen, üben wir kraftaufbauende Drills, die uns das nötige Selbstvertrauen geben, und Dehnen die Körperstellen, die für die einzelnen Bestandteile einer Pose benötigt werden. Zudem üben wir, wie wir sicher aus Armbalancen herausfallen und im Zweifel auch über uns selbst lachen können.

Ort:
Emmertsgrund – „Oberhalb Kinderbaustelle“ (Otto-Hahn-Straße 15-17); Koordinaten 49.369080, 8.707750

Bushaltestelle:
Boxberg – Buchwaldweg (Linien 27, 29, 39A)

Treffpunkt: 
Da der Ort in Richtung „Schweinsbrunnen“ etwas versteckt liegt, ist Treffpunkt beim Eingang zum „ISG-Hotel“. Von dort werden Sie weitergeleitet.

Wann?
Samstag, 2. September 2023

Uhrzeit
17.00 bis 18.30 Uhr

Mitzubringen: Sportmatte, etwas zu trinken, evtl. Handtuch

Dank auch dem Stadtteilmanagement und Stadtteilverein Emmertsgrund für die Unterstützung!

  • Der Kurs „Hatha Yoga“, mittwochs von 19.00 bis 20.00 Uhr auf dem Werderplatz, kann nun entgegen erster Mitteilung doch am 23. August vertreten werden und findet somit dann doch statt.
  • „Fit ab (50) 60/70“ (dienstags) auf der Schwanenteichanlage, „Kraft- und Balancetraining“ (mittwochs) auf dem Dante-Spielplatz und „Frühsport“ (donnerstags) auf dem Penta-Park fallen vom 31. Juli bis 3. September aus.
  • „Thai Chi genießen“ immer dienstags auf dem Werderplatz findet vom 14. August bis 3. September nicht statt.
  • „FUNino“-Minifußball, donnerstags im „Zollhofgarten“ findet die ganzen Sommerferien, also vom 27. Juli bis 10. September, nicht statt.
  • „Bodystyling“ auf „Dem anderen Park“ fällt am Donnerstag, den 10. August aus.
  • „Fit in den Tag“ und „Pilates“ immer freitags auf der „alla hopp!“-Anlage findet am 25. August und am 1. September nicht statt.
  • „Pilates meets Qigong“, freitags auf der Josef-Amann-Anlage, fällt am 4. und 11. August, sowie am 25. August aus.
  • „Viva Folkore“ auf „Dem anderen Park“, immer freitags, fällt zum Einen am 28. Juli und dann nochmals vom 21. August bis 10. September aus.
  • „Kinder-Rugby – Ringen und Raufen mit dem ovalen Ball“ im Grahampark entfällt vom 29. Juli bis 27. August.
Calisthenics Park

„Sport im Park“-Special „Street-Soccer-Special“ 

Die Stadt Heidelberg bietet diesen Sommer, gemeinsam mit der „Mobilen Kinder- und Jugendarbeit Bahnstadt (MOKJA)“ ein Street-Soccer-Turnier für Jugendliche an. Auf dem Bolzplatz beim Calisthencis Park können am Mittwoch, den 26.07.23, Jungen und Mädchen in zwei Altersgruppen (12 bis 13 Jahre und 14 bis 15 Jahre) gegeneinander antreten. Genauere Informationen und Teilnahmebedingungen können dem dazugehörigen Flyer (743 KB) entnommen werden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail (offene.jugendarbeit@heidelberg.de).
 

Ort:
Bahnstadt – „Calisthenics Park“ (Marie-Baum-Straße); Koordinaten 49.40416630072464, 8.65904210012752

Street-Soccer-Special

Wann?
26. Juli 2023
Uhrzeit
16.00 bis 20.00 Uhr
Bitte Getränke und Verpflegung mitbringen. Die Teilnahme ist kostenfrei!
Während des Turniers bieten die Mitarbeitenden der MOKJA Bahnstadt (AWO Heidelberg und Internationaler Bund Heidelberg) ein tolles Mitmachprogramm für alle an!

Otto-Hahn-Straße 15-17
  • „Entspannt am Berg“ startet am 6. Juli in die Saison 2023!
    Wie schon angekündigt startet „Entspannt am Berg“ oberhalb der „Kinderbaustelle“ – Otto-Hahn-Straße 15-17 (ehemaliger Tennisclub) im Emmertsgrund am 6. Juli von 17.00 - 18.00 Uhr. Unter der Leitung von Cornelia Matheyka vom TB 1889 Rohrbach können Sie sich auf Gymnastik mit Entspannungs- und Dehnungsübungen aus „Yoga“ und „Qigong“ freuen.
Special cYoga bei Sonnenuntergang

„Sport im Park“- Special „cYoga bei Sonnenuntergang“
Am Freitag, den 30. Juni trafen sich 20 Yogabegeisterte bei Dämmerung zum zweiten „Sport im Park“- Special „cYoga bei Sonnernuntergang“. Bei lauem Sommerabend wurde die Zeit des Sonnenuntergangs mit der Yogalehrerin Benita Irion von der TSG 78 Heidelberg genutzt, um sich an neue Posen zu wagen und wortwörtlich über den eigenen Schatten zu springen. Als Bonus gab es einen Blick auf das faszinierende Farbenspiel der Natur und einen für das Wochenende gestärkten Körper.

  • „Functional Training“ auf dem Sickingenplatz entfällt am 21. Juni!
    Leider muss der Kurs „Functional Training“ am Freitag, den 21. Juni auf dem Sickingenplatz in Rohrbach einmalig ausfallen. In den Sommerferien sollte nach bisherigen Mitteilung der Kurs stattfinden.
  • „Thai Chi“ auf dem Werderpatz entfällt!
    Aufgrund der großen Hitze sagt die Kursleiterin von „Tai Chi genießen“ auf dem Werderplatz in Neuenheim, heute, den 11. Juli den Kurs ab. Nächste Woche sollte der Kurs, bei dann hoffentlich kühleren Temperaturen wieder stattfinden.

„Sport im Park“- Special „Schnuppercapoeira“ 

„Capoeira“ mit Judith Englert vom Deutschen Alpenverein – Sektion Heidelberg

„Capoeira“ ist eine brasilianische Kampfkunst, die Kampf, Musik, Akrobatik und Kultur in einem spektakulären Spiel vereint. Capoeira wurde im 16. Jahrhundert von Sklaven auf den Plantagen Brasiliens entwickelt und als Tanz getarnt, um sich gegen ihre Unterdrücker zu wehren.
Als Sportart ist es ein rhythmisches Ganzkörpertraining mit Elementen aus Koordinations- und Krafttraining, Akrobatik und Tanz. Das Miteinander steht im Mittelpunkt.

Ort:
Kirchheim – „alla hopp!“-Anlage (Harbigweg / Sportzentrum Süd)

Capoeira

Wann?
12. Juli 2023

Uhrzeit
17.00 bis 18.00 Uhr

Bitte bringen Sie bequeme Sportkleidung und etwas zu Trinken mit.

Jahnplatz

„Sport im Park“- Special „cYoga bei Sonnenuntergang“ 

„cYoga“ mit Benita Irion vom TSG 78 Heidelberger

Ort:
Neuenheim – Grünanlage „Am Römerbad“ (Ecke Berliner Straße / Jahnstraße / Am Römerbad)
Wann?
Freitag, 30. Juni 2023, von 20.45 bis 21.45 Uhr.

Weitere Informationen!
In dieser Stunde nutzen wir die Zeit des Sonnenuntergangs, um uns an neue Posen zu wagen und wortwörtlich über unseren eigenen Schatten zu springen. Mit einer dynamischen Yoga-Sequenz, die uns durch aktives und passives Stretching führt, und einige Kräftigungsübungen enthält, bereiten wir uns sicher auf herausfordernde Posen vor und trainieren unser Muskelgedächtnis. Als Bonus gibt es einen Blick auf das faszinierende Farbenspiel der Natur und einen für das Wochenende gestärkten Körper.

Diese Stunde ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Yoga am Römerbad

Mitzubringen: Sportmatte, etwas zu trinken, evtl. Handtuch

Diese Stunde ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

  • Special „Mitsommernachtsradeln“ – Freie Plätze für Kurzentschlossen
    Für das „Sport im Park“-Special „Mitsommernachtsradeln“ am 23. Juni sind noch für Kurzentschlossene Plätze frei. Treffpunkt ist bei der „alla hopp!“-Anlage in Kirchheim um 18.00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auch unter „Specials“. Kommen Sie einfach auch ohne Anmeldung dazu.
  • !Kurzfristiger Kursausfall „Bodystyling“!
    Aus Krankheitsgründen muss den Sportkurs „Bodystylingen“, am Donnerstag den 15. Juni auf dem „Anderen Park“ in der Südstadt leider ausfallen!
  • „Sport im Park“ Heidelberg wird evaluiert
     Ab dem 12. Juni wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und des Studiengangs „Prävention und Gesundheit“ das Sportprojekt der Stadt Heidelberg „Sport im Park“ evaluiert. Studentinnen und Studenten des Studiengangs werden zum Einen anhand eines Fragebogens die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor oder nach den Sportkursen zu verschiedenen Aspekten zu „Sport im Park“ befragen. Zum anderen wird die Heidelberger Bevölkerung auf der Neckarwiese über „Sport im Park“ befragt. Eine Teilnahme an den Befragungen ist selbstverständlich freiwillig und anonym. Über viele beantwortete Fragenbögen würden wir uns freuen. Bitte unterstützen Sie uns bei dem Vorhaben. Die Erkenntnisse sollen in die weiteren Planungen von „Sport im Park“ der nächsten Jahren einfließen. Vielen Dank.
  • „Calisthenics“ macht zwei Wochen Urlaub!
    Am 13. und 20. Juni muss der Kurs „Calisthenics“ in der Bahnstadt urlaubsbedingt zweimal ausfallen. Am 27. Juni findet der Sportkurs dann wieder regulär statt.
  • Hatha Yoga – Kerwe in Handschuhsheim
    Am Montag, den 19. Juni, fällt der Kurs „Hatha Yoga“ auf dem Grahampark in Handschuhsheim, aufgrund der Kerwe einmalig aus!

„Sport im Park“-Special

Mitsommernachtsradeln“ – Radtour, ca. 50km durch Feld, Wald, Wiesen nach Speyer und zurück

Treffpunkt
„alla hopp!“-Anlage, Harbigweg 20, HD-Kirchheim

Wann?
23.6.2023, 18.00 bis 23.00 Uhr

Radspecial-Tourguides

Weitere Informationen!
Teilnehmeranzahl begrenzt auf 20 Erwachsene (es zählt der Eingang der Mail)
Voranmeldung unter markus.gerstenberger@alpenverein-heidelberg.de bis 22.6.2023 (Anmeldung verlängert!)

Mitbringen: voll funktionstüchtiges Trekkingrad oder Mountainbike, straßenzugelassene, funktionsfähige Beleuchtung, zusätzliche Stirnlampe, zusätzlicher passender Fahrradschlauch, Werkzeug und Verpflegung. Helmpflicht!

Kursleitung und Verein
Markus Gerstenberger und Rudi Schwäger / Deutscher Alpenverein Sektion Heidelberg e.V.

  • „Bodystyling“ an Fronleichnam
     An Fronleichnam, Donnerstag, den 8. Juni, kann der Kurs „Bodystyling“ auf dem „Anderen Park“ in der Südstadt entgegen der ersten Ankündigung nun doch stattfinden. 
  • Kursentfall in den Pfingstferien
    Leider müssen bei „Sport im Park“ einige Kurse urlaubsbedingt in den Pfingstferien ausfallen. „Viva Folklore“ fällt am 26. Mai und 2. Juni aus. Am Pfingstmontag, den 29. Mai muss einmalig „Pilates“ und „Sportliches Rückentraining“ ausfallen. Dienstags fallen einmal „Fit ab (50) 60/70“ am 30. Mai und „Tai Chi genießen“ am 30. Mai und 6. Juni aus. Am Mittwoch, den 31. Mai entfällt „Kraft- und Balancetraining“ und „Yoga für Geübte“. Am 1. Juni muss „Frühsport“ einmalig ausfallen. An Fronleichnam, Donnerstag, den 8. Juni, findet „Ausdauertraining – Abwechslungs-reich zu mehr Kraft und Beweglichkeit“ nicht statt. Am Freitag, den 2. und 9. Juni pausiert „Functional Training“.

    „Ausdauertraining – Abwechslungs-reich zu mehr Kraft und Beweglichkeit“ findet ab dem 1. Juni auf der „alla hopp!“-Anlage satt, muss dann aber urlaubsbedingt am 8. Juni (Fronleichnam) ausfallen. Und „Entspannt am Berg“ oberhalb der „Kinderbaustelle“ – Otto-Hahn-Straße im Emmertsgrund startet generell erst am 6. Juli. 
  • Kursankündigung „Pilates meets Qigong“ und „Sportliches Rückentraining“
    Zwei „Sport im Park“-Kurse wurden leider nicht auf dem „Sport im Park“-Flyer veröffentlicht. Daher möchten wir gesondert darauf hinweisen.
    Immer Freitag findet auf der Josef-Amann-Anlage in Pfaffengrund der Kurs „Pilates meets Qigong“ statt. Beginn ist um 18.30 Uhr.
    Der Kurs „Sportliches Rückentraining“ findet immer montags um 18.30 Uhr auf dem Sickingenplatz in Rohrbach statt.

AOK-Special „Fitness-/Boxtraining mit Magomed Schachidov“ 

Wer sind die „fittesten“ Athleten auf diesem Planeten? Eindeutig: Boxer! Dabei kann man Boxtraining auch als reines Fitnesstraining betreiben, ohne einen Gegner mit Handschuhen zu attackieren. Die Grundlagen-Fitness in dieser hochkomplexen olympischen Sportart ist außergewöhnlich hoch. Unter Anleitung des Heidelberger Bundesstützpunkttrainers Slawa Kerber und dem Europameisterschafts-Bronzemedaillengewinner 2022, Magomed Schachidov, der am Olympiastützpunkt für Paris 2024 trainiert, können Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Facetten des Fitness-Boxtrainings kennenlernen und ausprobieren. Vom Seilspringen bis Schlagpolster-Training können alle Fitness-Freaks austesten, wie weit ihre Fitness im Ring ausreicht.

Ort:
Neuenheim – Grünanlage am Römerbad (Jahnplatz – gegenüber Heidelberg Materials)

Magomed Schachidov

Wann?
1. Juni 2023, 18.00 bis 19.00 Uhr

Bitte bringen Sie als Zusatzgewichte 2 Plastikflaschen zu je 0,5 oder 1,0 kg mit.

Unterstützt und gefördert wird das „AOK-Special“ von AOK – Die Gesundheitskasse Rhein-Neckar-Odenwald und dem Team Paris Metropolregion Rhein-Neckar des Olympiastützpunkt Metropolregion Rhein-Neckar.

Fanfarenzug „Hendsemer Herolde“

Toller „Sport im Park“-Auftakt am 1. Mai auf dem Handschuhsheimer Grahampark!
Am 1. Mai fand bei gutem Wetter der 2. „Sport im Park“-Auftakt statt. Der Fanfarenzug „Hendsemer Herolde“ eröffnete den Auftakt und stimmte die zahlreichen Besucher auf das „Total Body Workout“ der zweifachen Fitnessweltmeisterin und Olympiateilnehmerin im Kunsturnen von Ruscha Kouril ein. Der Stadtteilvorsitzende von Handschuhsheim Herr Gerhard Genthner und der Projektleiter von „Sport im Park“ Herr Markus Wellenreuther begrüßten die kleinen und großen Teilnehmer und Besucher. Während und nach dem tollen Workout von Ruscha Kouril gab es für die Kinder ein tolles Mitmachangebot. Dank der AOK – Rhein-Neckar-Odenwald konnten sich die Kinder auf dem „Fun Jumper“ austoben. Der Sportkreis Heidelberg stellte seine Airtrackbahn für das Ausprobieren besonderer akrobatischer Elemente bereit. Die TSG 78 Heidelberg sorgte mit ihren Übungsleiterinnen, dass an den Mitmachstationen alles in geordneten Bahnen ablief.

„Total Body Workout“ mit Ruscha Kouril

Die Rugby-Abteilung des TSV Handschuhsheim bot mit „Ringen und Raufen mit dem ovalen Ball“ ein weiteres Mitmachprogramm für die Kleinsten an. Mit vielen Informationen stellten der Heidelberger TV, die TSG Rohrbach und das Amt für Sport und Gesundheitsförderung ihr Sportprogramm vor. Somit glich der direkt an der Handschuhsheimer Tiefburg gelegenen Grahampark an diesem „Tag der Arbeit“ einem Sportplatz, der alle in Bewegung brachte.

  • „cYoga“ am 16. Mai muss einmal ausfallen!Am 16. Mai muss der „Sport im Park“-Kurs „cYoga“ auf der Grünanlage am Römerbad in Neuenheim von 19.00 bis 20.00 Uhr einmalig ausfallen.
  • Kurse an Christi Himmelfahrt
    Die „Sport im Park“-Kurse „Mit Yoga in den Tag“ auf der Schwanenteichanlage in Bergheim, „Frühsport“ auf dem Penta-Park in Bergheim-West und „Ausdauertraining - Abwechslungsreich zu mehr Kraft und Beweglichkeit“ mit Treffpunkt an der Bergbahn-Talstation in der Altstadt finden ganz regulär auch an „Christi Himmelfahrt“ am 18. Mai statt.
    Der Kurs „Bodystyling“ auf dem „Anderen Park“ in der Südstadt entfällt an den beiden Feiertagen „Christi Himmelfahrt“ und „Fronleichnam“.

    „Entspannt am Berg“ oberhalb der „Kinderbaustelle“ – Otto-Hahn-Straße im Emmertsgrund startet generell erst am 6. Juli. 
  • Kurse am Montag!
    Die Woche startet montags mit 4 Kursen. In Kirchheim auf der „alla hopp!“-Anlage geht es los mit „Pilates“. „Sportliches Rückentraining“ findet auf dem Sickingenplatz in Rohrbach statt. In Handschuhsheim auf dem Grahampark können Sie mit „Hatha-Yoga“ Ihre Fitness trainieren und „Der andere Park“ in der Südstadt bietet am Ende des Montags „Gymnastik für Jedermann“.
  • Kurse am Dienstag!
    Mit „Fit ab (50) 60/ 70“ (Schwanenteichanlage), „Mobil mit Spaß, Sport und Spiel“ (Treffpunkt Forum 1 - HeidelBERG-Café), „Tai Chi genießen“ (Werderplatz), „Calisthenics in der Bahnstadt“ (Bahnstadt) und „cYoga“ (Neuenheim) finden Kurse von „Sport im Park“ in die Saison 2023 immer dienstags statt.
  • Die Mittwochurse!
    Immer mittwochs findet bei „Sport im Park“ die Kurse „Nordic Walking“ (Rohrbach), „Tai Chi“ (Ziegelhausen), „Kraft- und Balancetraining“ (Weststadt), „Nordic-Walking für Einsteiger und Geübte“ (Emmertsgrund), „Boulespiel für Jedermann / -frau“ (Pfaffengrund), „Fit am Neckarstrand“ (Schlierbach), „Hatha Yoga“ (Neuenheim) und „Hatha-Yoga Yoga für Geübte“ (Südsstadt) statt. Hier sollte für fast jeden ein toller Sportkurs dabei sein!
  • „Sport im Park“-Kurse am Donnerstag!
    Auch donnerstags bietet „Sport im Park“ tolle Kurse. „Mit Yoga in den Tag“ (Bergheim) geht es los. Weiter geht es mit „Frühsport“ (Bergheim-West), „Ausdauertraining – Abwechslungsreich zu mehr Kraft und Beweglichkeit“ (im Mai Treffpunkt Talstation Bergbahn/Altstadt) und „Bodystyling“ (Südstadt). Der Kurs „Entspannt am Berg“ (Emmertsgrund) kann erst am 6. Juli starten.
  • Immer wieder freitags finden diese tollen Sportkurse statt:
    Auf der „alla hopp!“-Anlage in Kirchheim finden die Kurse „Fit in der Tag“ und „Pilates“ statt. Auf dem Sickingenplatz in Rohrbach gibt es „Functional Training“. Ebenfalls 2 Kurse starten in Pfaffengrund. „Boule-Spiel für Jedermann/-frau“ auf der Bouleanlage am Kranischweg und „Pilates meets Qigong“ auf der Josef-Amann-Anlage. Den Abschluss am Freitag bildet „Viva Folklore“ in der Südstadt („Der andere Park“).  
  • „Sport im Park“ am Wochenende
    Für Kinder findet samstags auf dem Grahampark in Handschuhsheim „Kinder-Rugby – Ringen und Raufen mit dem ovalen Ball“ statt. Ebenfalls samstags in Schlierbach können Sie mit „Ving Tsun“ Selbstverteidigung trainieren. Kursort ist der „Platz der Begegnung“.
    Mit „Zumba Gold für Anfänger“ endet sonntags auf dem Sickingenplatz in Rohrbach die Woche.
  • Yoga Lab nun im Vereinsangebot der TSG 78 Heidelberg
    Der Kurs „Yoga Lab“ von Benita Irion gibt es auch als „Vereinsangebot“ immer donnerstags von 19.30 bis 20.45 Uhr als kostenloses „Vereinsschnupperangebot“ in der unteren Halle der Mönchhof- bzw. Keppler-Real-Schule statt. Bei Fragen können sich Interessierte an turnen@tsg78-hd.de wenden.
  • TB Rohrbach und „Calisthenics“ jetzt in der Gadamer Halle!
    Nur einige Meter weiter geht „Calisthenics“ nun vom Bahnstädter Calisthenics-Park in die Gadamer Halle. Alle Informationen finden Sie unter www.tbrohrbach.de/calisthenics.
  • „Gymnastik für Jedermann“ jetzt in der Landhausschule
    Der Heidelberger TV führt sein „Sport im Park“-Kurs „Gymnastik für Jedermann“ nun immer montags von 20.15 bis 21.30 Uhr in der Landhausschul-Sporthalle in der Weststadt weiter. Fragen zur Teilnahmebedingung erhalten Sie bei Herrn Marco Fehringer unter der Mail-Adresse FiGu@heidelberger-tv.de
  • KG Polizei Heidelberg bietet Alternativ-Sportkurs an!
    Ab dem 14.10.2022 bietet die KG Polizei Heidelberg als Alternativprogramm zu den beiden „Sport im Park“-Kursen „Fit in den Tag“ und „Pilates“ wieder im Bürgerzentrum Kirchheim jeden Freitag von 10 Uhr bis 11 Uhr  einen bunten Mix aus Faszientraining, Pilates, Wirbelsäulengymnastk etc. an. Weitere Informationen erhalten Sie von der Übungsleiterin Frau Nicole Jäger unter kgp.cheftrainerin.nj@googlemail.com.
  • „Qigong“ nun neu beim TSV Pfaffengrund!
    Bis Ende September lief das kostenlose Qigong-Angebot der Stadt Heidelberg unter dem Motto „Sport im Park“ auf der Josef-Amann-Anlage im Pfaffengrund. Nun wird der Kurs ab dem 18. Oktober 2022 immer dienstags von 18 bis 19 Uhr von Barbara Burwinkel beim TSV Pfaffengrund im Gymnastikraum der Graf von Galen-Turnhalle weitergeführt. Informationen hierzu erhalten Sie unter www.tsv-pfaffengrund-turnen.de.
  • „Fit ab (50) 60/70“ soll in Eigenregie weitergeführt werden!
    Der „Sport im Park“-Kurs „Fit ab (50) 60/70“ soll vorerst in Eigenregie der Übungsleiterin Friederike Ziganek auf der Schwanenteichanlage weitergeführt werden. Dieser findet dienstags um 9.30 Uhr statt. Informationen zu den Teilnahmebedingungen richten Sie bitte an Frau Friederike Ziganek telefonisch unter 06221 - 77 838 66 oder per Mail an info@aktivija-ev.com.