Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Leben / Menschen / Menschen mit Behinderungen / Tagesstätte für psychisch Kranke

Infos zu Corona
Menschen mit Behinderungen, mit chronischen Erkrankungen sowie ältere Menschen zählen bei der Corona-Pandemie zu den besonders gefährdeten Gruppen. Wichtige Informationen für sie sind jetzt auf einer Extra-Seite zusammengefasst.

Tagesstätte für psychisch kranke Menschen

seit 2021 in städtischer Trägerschaft

Die Tagesstätte für psychisch kranke Menschen ist ein niedrigschwelliges, offenes Angebot zur Unterstützung bei der Tagesstruktur- und Freizeitgestaltung. Zentrale Elemente des Angebots sind (unter Beachtung der derzeitgen Hygiene- und Abstandsregeln):

  • Begegnung mit der Möglichkeit zum Austausch
  • Zusammensein mit anderen psychisch kranken Menschen in hellen, ansprechenden Räumen
  • Beratung mit der Möglichkeit zu Einzelgesprächen und Vermittlung zu anderen Fachdiensten
  • Mitwirkung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten; dazu gehören die tägliche Planung und Zubereitung gemeinsamer Mahlzeiten (derzeit aufgrund der Corona-Vorgaben nicht möglich)
  • Kreativangebote, gemeinsame Spielrunden, Gedächtnistraining und ähnliches
  • sportliche und kulturelle Angebote, gelegentliche Ausflüge 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
10 Uhr bis 13 Uhr
Voranmeldung nicht erforderlich

Kontakt

Tagesstätte für psychisch kranke Menschen
Plöck 16 (Hinterhof)
69117 Heidelberg
Telefon 0173/3002804
E-Mail: tagesstaette@heidelberg.de

Weitere Infos

Patientenfürsprecherin
Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle
Beirat von Menschen mit Behinderungen
Kommunale Behindertenbeauftragte
Inklusionsatlas