Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Leben / Freizeit / Freizeitangebote / Natürlich Heidelberg / Buchen und erleben / Treffpunkte "Natürlich Heidelberg"
Design der RNK-Rettungspunkte (Foto: Stadt Heidelberg)

Rettungspunkte
Rettungspunkte sind feste Stellen außerhalb von geschlossenen Ortschaften, die von einem Rettungswagen gut erreicht werden können. Sie dienen dazu, potenziell Hilfesuchende, z. B. Wanderer und Wanderinnen, Mountainbiker/-innen und andere Naturbegeisterte, im Notfall schnell ärztlich versorgen zu können.  

Programmpräsentation von Natürlich Heidelberg 2021. (Foto: Rave)

Buchungsportal "Natürlich Heidelberg"
Alle Informationen zum aktuellen Programm mit Buchungsmöglichkeit gibt es ab sofort im Online-Buchungsportal.

Programmheft 2021 (Foto: Stadt Heidelberg)

Programmheft zum Download
Das aktuelle Programheft steht Ihnen hier als PDF zum Download (6,421 MB) zur Verfügung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Lernort Natur, Geo- und Naturpark
Theaterstraße 9
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-28333

Zur Abteilungsseite

Treffpunkttafel "Natürlich Heidelberg"

Treffpunkte „Natürlich Heidelberg“

„Natürlich Heidelberg“ ist mit seinen Angeboten auf der gesamten Heidelberger Gemarkung unterwegs. Um den Teilnehmenden und den Veranstaltungsleiterinnen und Veranstaltungsleitern das Zusammenkommen und das Auffinden von Treff- und Ausgangspunkten für Veranstaltungen zu erleichtern, werden im Stadtgebiet „Treffpunkttafeln“ errichtet. Im Bereich des Heidelberger Waldes sind, wo möglich, die Treffpunkte gleichzeitig Rettungspunkte.

Sollte Ihnen etwas passieren, so können Sie über die Telefonnummer 112 Hilfe anfordern und sich mit den Rettungskräften am angegebenen Rettungspunkt treffen. Die Rettungspunkte finden Sie auch über die Internetversion der amtlichen Stadtkarte, die Heidelberg-App – Wald und den „WanderWalter“. Mit Förderung und Unterstützung des Naturparks Neckartal-Odenwald konnten Treffpunkttafeln bisher an folgenden Örtlichkeiten eingerichtet werden:

  • Forsthaus, Mühltalstraße 147 (HD 92)
  • Friedhof Handschuhsheim (HD 93)
  • Heiligenberg (HD 94) 
  • Naturschutzgebiet Russenstein (HD 95) 
  • Walderlebnisanlage Pferchel (HD 100) 
  • Wanderparkplatz Langer Kirschbaum (HD 051) 
  • Waldeinfahrt Münchelstraße (HD 101) 
  • Arboretum Speyererhof (HD 105) 
  • Wanderparkplatz Blockhaus (HD 108) 
  • Wanderparkplatz Drei Eichen (HD 109) 
  • Posseltslust (HD 110) 
  • Königstuhl (HD 111) 
  • Waldparkplatz Wolfsbrunnen (HD 115) 
  • Erlebniswanderweg Wein und Kultur, Soldatenweg 
  • Streuobstwiese Wittum