Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jan Favorat, Innenstadtkümmerer
Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30013

Zur Ämterseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft
Haus der Wirtschaftsförderung, Heiliggeiststraße 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-30000 und -30001
Fax 06221 58-30010

Zur Ämterseite

Baustellenmarketing

Unterstützung für betroffene Betriebe

Zur Instandhaltung der öffentlichen Infrastruktur und damit einhergehend zur Steigerung der Attraktivität Heidelbergs, sind Baumaßnahmen unerlässlich. Die damit oftmals einhergehenden Einschränkungen für ansässige Gewerbebetriebe federt das Baustellenmarketing, angesiedelt bei der Wirtschaftsförderung, ab. 

Information zu städtischen Baumaßnahmen, Kommunikation mit betroffenen Betrieben und bauverantwortlichen Akteuren sowie öffentlichkeitswirksame Maßnahmen zeichnen das Heidelberger Baustellenmarketing seit 2002 aus. Auch baubegleitende Maßnahmen wie die Entwicklung und Erstellung von Flyern, die Ausschilderung zu Geschäften, Sonderveröffentlichungen in der Presse oder Baustellenfeste sind Merkmale des Baustellenmarketings. 

Bislang einmalig in Deutschland ist der Baustellenunterstützungsfonds zur Bereitstellung direkter finanzieller Unterstützungsleistungen für Betriebe, die durch die Baumaßnahme in ihrer Existenz bedroht sind. 

Als kompetenten Ansprechpartner zum Thema Baustellenmarketing unterstützt Sie gerne: Lea Mader, E-Mail: lea.mader@heidelberg.de, Telefon: 06221 58-30004.

Weitere Infos

Informationen zu aktuellen städtischen Baumaßnahmen