Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Das stadtblatt gibt es jetzt als mobiles Flipbook fürs Smartphone (Foto: Stadt Heidelberg)

Unterwegs schmökern im Stadtblatt
Ob im Café, am Strand oder in der Straßenbahn: Das Stadtblatt gibt es ab sofort auch bequem als Flip-Book für Smartphones und Tabletcomputer. Links und E-Mail-Adressen können direkt beim virtuellen Durchblättern angeklickt werden. Außerdem wird die Online-Version künftig auch mit thematisch passenden Videos angereichert. Zum Stadtblatt

Das neue Stadtblatt ist da

Die Stadtblatt-Titelseite vom 26. Juni 2019

Heidelbergs Bürgerinnen und Bürger entscheiden am 21. Juli über die Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf. Dabei geht es nicht nur um die Ochsenkopf-Fläche, sondern auch um die Entwicklung von Bergheim-West. In einer Sonderbeilage haben die Stadt, der Gemeinderat und die Bürgerinitiative gegen die Verlagerung Gelegenheit, ihre jeweilige Position darzulegen. zur digitalen Stadtblatt-Ausgabe


Neues Klimagutachten zur geplanten Betriebshof-Verlagerung liegt vor

Das Klimagutachten zur geplanten Verlagerung des rnv-Betriebshofes inklusive einer städtebaulichen Entwicklung am bisherigen Standort in Bergheim liegt nun vor. Fazit der Studie: Am bisherigen Standort an der Bergheimer Straße käme es zu Verbesserungen des Mikroklimas, die „mindestens ausreichen“, um negative Auswirkungen am künftigen Standort auf dem Großen Ochsenkopf auszugleichen. mehr dazu


Heidelberg-Studie 2018 zum Schwerpunktthema Wohnen

Symbolbild Wohnquartier (Foto: Architektei)

Eine Mehrheit von rund 70 Prozent findet die Miete für die eigene Wohnung in Heidelberg angemessen – allerdings offenbaren sich große Unterschiede zwischen den Generationen und zwischen Single- und Familienhaushalten. Das belegt die aktuelle Heidelberg-Studie 2018. mehr dazu


Verlagerung des Betriebshofs: Stadt plant Park und mindestens 140 Wohnungen auf bisheriger Fläche / Bürgerentscheid am 21. Juli

Visualisierung der Parkfläche (Darstellung: GDLA)

Am 21. Juli 2019 sind die Heidelbergerinnen und Heidelberger aufgerufen, über die Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf zu entscheiden. Dabei geht es nicht nur um die Ochsenkopf-Fläche, sondern auch um die Entwicklung von Bergheim-West: Ein „Nein“ beim Bürgerentscheid bedeutet eine Stimme für die Verlagerung des Betriebshofs und für einen großen Park und neuen Wohnraum an der Bergheimer Straße. mehr dazu


Baubeginn für die Radachse Adenauerplatz verzögert sich

Fahrradfahrerin auf der Theodor-Heuss-Brücke (Foto: Dittmer)

Mit dem Bau einer neuen Radachse am Adenauerplatz möchte die Stadt Heidelberg die Lücke der Fahrradhauptachse in Ost-West-Richtung schließen. Die Bauarbeiten können jedoch nicht wie geplant nach den Pfingstferien starten, sondern werden sich voraussichtlich um einige Wochen verzögern. mehr dazu


Bahnsteige am S-Bahnhof Kirchheim/Rohrbach werden verlängert

Symbolbild: Einfahrender Zug in S-Bahnhof (Foto: Stadt Heidelberg)

Die Bahnsteige am S-Bahnhof Kirchheim/Rohrbach werden ausgebaut. Die Deutsche Bahn lädt am Freitag, 28. Juni 2019, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger ein. mehr dazu


Neubau des Knotens Speyerer Straße / Im Mörgelgewann bis 12. Juli

Baustellenpylon (Grafik: Stadt Heidelberg)

In den Pfingstferien startet der Neubau des Knotens Speyerer Straße / Im Mörgelgewann, sodass die Patton Barracks und die neue Großsporthalle an das Straßennetz angebunden werden können. Die Arbeiten werden auch beträchtliche Auswirkungen auf den Verkehr mit sich bringen. mehr dazu


Heidelberger Stadtteilfeste 2019

Stadtteilfest Bahnstadt (Foto: Buck)

Auch dieses Jahr ist in den einzelnen Stadtteilen wieder einiges geboten: Jeder Besucher kommt bei den Stadtteilfesten auf seine Kosten, denn Livemusik, Fahrgeschäfte und eine Vielzahl von kulinarischen Angeboten locken Familien, die Stadtteilbewohner und alle anderen Heidelberger. mehr dazu


3. Forum Digitale Stadt am 2. Juli

Grafik 3. Forum Digitale Stadt Banner (Grafik: Stadt Heidelberg)

Die Stadt Heidelberg befindet sich auf dem Weg zu einer „Digitalen Stadt“. In welchen Bereichen sich die digitale Stadt Heidelberg derzeit weiterentwickelt, erfahren Interessierte beim 3. Forum Digitale Stadt am Dienstag, 2. Juli 2019, von 16 bis 22 Uhr im Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Dezernat 16 in der Alten Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16. mehr dazu


Sperrungen und Umleitungen: Alle Infos rund um den Umbau der Haltestelle Hauptbahnhof

Visualisierung der neuen Haltestelle am Hauptbahnhof (Grafik: rnv)

Die Haltestelle Hauptbahnhof und die Kurfürsten-Anlage West werden umfassend umgebaut. Damit wird einer der wichtigsten Verkehrsknoten in Heidelberg fit für die Zukunft gemacht. Hier gibt es Informationen zu Sperrungen, Umleitungen, Öffentlichem Personenverkehr und vielem mehr.