Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Das stadtblatt gibt es jetzt als mobiles Flipbook fürs Smartphone (Foto: Stadt Heidelberg)

Unterwegs schmökern im Stadtblatt
Ob im Café, am Strand oder in der Straßenbahn: Das Stadtblatt gibt es ab sofort auch bequem als Flip-Book für Smartphones und Tabletcomputer. Links und E-Mail-Adressen können direkt beim virtuellen Durchblättern angeklickt werden. Außerdem wird die Online-Version künftig auch mit thematisch passenden Videos angereichert. Zum Stadtblatt

Jugendliche wählen ihre Vertreter: Jugendgemeinderatswahl bis 14. Dezember

Angeregte Diskussion im Jugendgemeinderat. (Foto: Dorn)

Jetzt haben Jugendliche die Wahl: 55 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich um einen Sitz im Heidelberger Jugendgemeinderat. Vom 9. bis 14. Dezember heißt es für rund 8.000 wahlberechtigte Jugendliche wieder: „Wählen gehen!“. Mehr dazu


Dynamischer Masterplan für das Patrick-Henry-Village: Online-Beteiligung startet am 9. Dezember

Konversionsbürgermeister Hans-Jürgen Heiß und Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck auf der Konversionsfläche PHV. (Foto: Rothe)

Heidelbergs größte Konversionsfläche wird sich in den kommenden Jahren zum 16. Stadtteil entwickeln. Ein zentraler Park mit einem See im Zentrum, Vielfalt in der Architektur und bei der Nutzung von Gebäuden, Energieproduktion direkt im Quartier - das sind nur einige Aspekte aus dem dynamischen Masterplan für das Patrick-Henry-Village (PHV). Bei einem Pressegespräch auf der Fläche wurde das Planwerk vorgestellt. mehr dazu


Sanierung der Stadthalle: Jetzt anmelden für die nächsten Führungen am 7. und 17. Dezember

Die Heidelberger Stadthalle wird bis 2022 im Inneren umfassend saniert. Heidelberg Marketing erläutert bei Rundgängen durch das Gebäude den Sanierungsbedarf in der Stadthalle und die Planungen. Die nächsten Führungen werden am Samstag, 7. Dezember, um 11 Uhr und am Dienstag, 17. Dezember 2019, um 18 Uhr angeboten.Mehr dazu


Prof. Dr. Würzner zum Weltklimagipfel in Madrid: „Mit Städte-Tandems gegen den Klimawandel“

Waldblick auf die Altstadt. (Foto: Diemer)

Anlässlich des Weltklimagipfels, der noch bis zum 13. Dezember 2019 in Madrid stattfindet, schlägt Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner Städte-Tandems als ein Mittel zur Lösung der Klimakrise vor. Viele Städte haben schon kreative Lösungen dafür entwickelt, wie wir klimafreundlich und nachhaltig leben können. Indem sich Vorreiter-Städte jeweils zu einem Tandem mit einer Stadt zusammenschließen, die in punkto Klimaschutz eher noch am Anfang steht, könnte man dies ergänzen.  mehr dazu


Masterplan Im Neuenheimer Feld: Forum tagt öffentlich am 12. und 19. Dezember

Modell für das Masterplanverfahren im Neuenheimer Feld. (Foto: Dittmer)

Das „Forum Masterplan Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen“ besteht aus über 80 festen Mitgliedern, die verschiedene Einrichtungen, Institutionen und Gruppen im Neuenheimer Feld, aus den angrenzenden Stadtteilen und der Gesamtstadt sowie zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger repräsentieren. Am Donnerstag, 12. Dezember, sowie am Donnerstag, 19. Dezember, jeweils ab 18 Uhr, trifft es sich zu zwei öffentlichen Sitzungen. mehr dazu


Baustart für den Europaplatz - Gebäude wachsen bald in die Höhe

Gruppenfoto bei der Übergabe der Baugenehmigung für den Europaplatz (Foto: Rothe)

Es ist ein Ort, der das Stadtbild Heidelbergs ganz aufs Neue prägen wird: der Europaplatz und seine Gebäude, die bald direkt am Hauptbahnhof in die Höhe wachsen. Geplant ist ein vielseitiges urbanes Quartier mit verschiedenen Nutzungsarten, das völlig klimaneutral betrieben wird. Die Baugenehmigung dafür hat Kai Dreesbeimdiek, Geschäftsführer der Gustav Zech Stiftung Management GmbH, am Donnerstag, 5. Dezember 2019, von der Stadt Heidelberg in Empfang genommen. mehr dazu


Adventsstimmung in der Stadt

Weihnachtsmarkt am Karlsplatz (Foto: Buck)

Vorweihnachtliches Ambiente ist in die Altstadt eingezogen: Jürgen Odszuck eröffnete am vergangenem Montag den Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz. Auch in anderen Heidelberger Stadtteilen gibt es im Advent Weihnachtsmärkte. mehr dazu


¡Adelante! - Theaterfestival geht in die nächste Runde, Vorverkauf ist gestartet

Vorwärts in die nächste Runde geht es mit ¡Adelante! Das iberoamerikanische Theaterfestival startet am Theater und Orchester Heidelberg ab 1. Februar 2020. Gastspiele aus 11 Ländern machen die kulturelle Vielfalt deutlich: Einige Kompanien bewegen sich künstlerisch zwischen Schauspiel, Tanz, Gesang und Performance. Mehr dazu


Termine der Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“ im Dezember

Winterlicher Blick auf das Heidelberger Schloss. (Foto: Diemer)

Interessante Führungen, Exkursionen, Seminare sowie Ferien- und Fitnessangebote in der Natur rund um Heidelberg bietet die Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“. In der 13. Saison hat die Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit vielen Partnerinnen und Partnern wie dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Naturpark Neckartal-Odenwald für das Jahr 2019 Veranstaltungen zusammengestellt. mehr dazu


„alla hopp!“-Anlage: Bewegung im Freien auch über den Winter

Die „alla hopp!“-Anlage in Kirchheim bietet vielfältige Möglichkeiten, um sich zu bewegen und den Körper zu trainieren – für durchtrainierte Sportler ebenso wie auch für Anfänger und Gelegenheitssportler. (Foto: Dittmer)

Sportlich unterwegs an der frischen Luft – das ist den gesamten Winter über auf der „alla hopp!“-Anlage am Harbigweg in Kirchheim möglich: Die Bewegungs- und Begegnungsanlage ist täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet und kann selbständig genutzt werden. Zudem wird ein Kurs „Mach mit – Bleib fit!“ aus dem Sportprogramm der Stadt Heidelberg auch in den Wintermonaten fortgeführt. mehr dazu