Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Rathaus Heidelberg (Foto: Buck)

Heidelberg einfach erklärt
In einer Stadt geschehen viele Dinge. Es gibt neue Angebote. Es werden viele Entscheidungen getroffen. Das ist für manche Menschen schwer zu verstehen.

Jeder in Heidelberg soll aber wissen, was in Heidelberg passiert. Deshalb gibt es auch Nachrichten in einfacher Sprache. mehr dazu

Sommer-Veranstaltungen in Heidelbergs Stadtteilen

Die Nahaufnahme zeigt eine Gruppe Musiker mit ihren Blasinstrumenten. (Foto: Anspach)

Sommerzeit ist Feste-Zeit! Egal ob Musikevent, Kulturfestival, Kirchweihfest oder Drachenboot-Cup – Veranstaltungen aller Art lassen in Heidelberg keine Langeweile aufkommen. Was sich die örtlichen Vereine, Kirchen und Organisationen für Ihren Stadtteil überlegt haben und wann es sich lohnt, andere Stadtteile zu besuchen, verrät die Übersicht. mehr dazu


Fußball-WM 2018: Public Viewing in Heidelberg

Menschen sitzen vor einer Leinwand und schauen Fußball. (Foto: Bürgerhaus Emmertsgrund)

Flanke, Kopfball, Tor – Zeit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018!  Alle Heidelberger im Fußball-Fieber können die Spiele beim Public Viewing live verfolgen. Dazu gibt es an vielen Orten Gelegenheit. mehr dazu


Veranstaltungen „Natürlich Heidelberg“ im Juni

Aussicht auf Heidelberg, im Vordergrund ist eine Bank im Wald zu erkennen. (Foto: Diemer)

Interessante Führungen, Exkursionen, Seminare sowie Ferien- und Fitnessangebote in der Natur rund um Heidelberg bietet die Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“. In der zwölften Saison hat die Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit vielen Partnerinnen und Partnern wie dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Naturpark Neckartal-Odenwald für das Jahr 2018 Veranstaltungen zusammengestellt. mehr dazu


Internationale Bauausstellung Heidelberg: Zwischenpräsentation noch bis 8. Juli

Zukunftsvision der IBA für das Patrick-Henry-Village (Visualisierung: KCAP Architects and Planners)

Die Internationale Bauausstellung (IBA) Heidelberg feiert Halbzeit: Von Freitag, 27. April, bis Sonntag, 8. Juli 2018, gibt die IBA „Wissen | schafft | Stadt“ einen interessanten und spannenden Einblick in die bisherigen Projekte und blickt zugleich auf die weiteren Planungen bis zur Abschlusspräsentation im Jahr 2022 voraus. Daneben werden in dem zehnwöchigen Zeitraum der Zwischenpräsentation im gesamten Stadtgebiet mehr als 60 Veranstaltungen angeboten, die für jeden Geschmack Interessantes bereithalten werden. mehr dazu


Fast 850.000 Euro für Digitalisierung der Verkehrssysteme

Die Straßenbahnlinie 5 hält an einer Haltestelle. (Foto: Stadt Heidelberg)

Die Stadt Heidelberg, die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) erhalten für die Digitalisierung ihrer Verkehrssysteme vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fast 850.000 Euro Fördergelder. Die entsprechenden Zuwendungsbescheide haben Vertreter der drei Institutionen am Freitag, 15. Juni 2018, in Berlin entgegengenommen. mehr dazu


4.500 Besucher bei den „Heidelberger Literaturtagen im Aufbruch“

Menschen stehen vor dem Spiegelzelt bei den Heidelberger Literaturtagen. (Foto: Annemone Taake)

Rund 4.500 Literaturbegeisterte haben das Festival „Heidelberger Literaturtage im Aufbruch 2018“ auf dem Heidelberger Universitätsplatz besucht. Erstmals fand das Programm nicht nur im historischen Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz, sondern auch rund um das Zelt statt. mehr dazu


Stadt Heidelberg ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 nominiert

Blick auf eine Häuserreihe in der Bahnstadt: Die modernen Gebäude sind von Grünpflanzen umgeben. (Foto: Buck)

Die Stadt Heidelberg ist für den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2018“ nominiert. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Nachhaltigkeitsengagement und einer der renommiertesten Preise seiner Art in Europa. In den Wettbewerb ist Heidelberg unter anderem mit den Themen Bildung und Naturschutz gestartet. mehr dazu


Kanalsanierung Hauptstraße Ost: Tiefbauarbeiten kommen gut voran

Ein Bagger steht in der aufgegrabenen Hauptstraße. (Foto: Stadt Heidelberg)

Seit Anfang März läuft die Kanalsanierung in der Hauptstraße Ost – die Arbeiten in den ersten beiden Bauabschnitten kommen gut voran. Im Bereich Leyergasse bis zur Einmündung der Plankengasse verlegen die Stadtwerke Heidelberg ab Montag, 18. Juni 2018, eine provisorische Wasserleitung. Die Hauptstraße wird in diesem Abschnitt bis Freitag, 29. Juni 2018, für den Verkehr gesperrt. mehr dazu


Bau der Test-Beleuchtung an der Neckarwiese startet

Das Bild zeigt die Neckarwiese. Im Hintergrund erkennt man den Neckar und das Schloss. (Foto: Stadt Heidelberg)

Die Stadtwerke Heidelberg beginnen am Dienstag, 19. Juni 2018, mit dem Aufbau der Test-Beleuchtung am Neckarvorland in Neuenheim. Das Ziel ist eine bessere Ausleuchtung der Neckarwiese in ausgewählten Teilbereichen, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Anwohner und der Erholungssuchenden zu erhöhen. mehr dazu


Heidelberg ist Waldhauptstadt 2018: Zahlreiche Veranstaltungen im Wald

Ansicht auf den Neckar und Stift Neuburg. Im Hintergrund ist der Wald zu erkennen. (Foto: Diemer)

Heidelberg ist „Waldhauptstadt 2018“. Mit diesem Titel würdigt PEFC Heidelbergs vorbildliches Engagement bei der Bewirtschaftung des Stadtwaldes. Am Montag, 18. Juni 2018, stellten Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, Dr. Ernst Baader, Leiter des Landschafts- und Forstamtes, und die beiden Revierförster Wolfgang Ernst und Bruno Gabel das Thema bei einem Pressetermin an der Rhododendron-Anlage im Stadtwald vor. Sie gaben einen Einblick in das Erfolgsgeheimnis der Heidelberger Forstwirtschaft und präsentierten das Veranstaltungsprogramm zur „Waldhauptstadt 2018“. mehr dazu


weitere Meldungen