Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Leben / Die Stadt / Stadtteile / Pfaffengrund
Heidelbergs Stadtteil Pfaffengrund (Foto: Stadt Heidelberg)

Heidelberg-Pfaffengrund

Grüner Stadtteil im Westen

Der Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund ist ein lebendiger Stadtteil im Grünen, der durch eine gewachsene, stabile Sozialstruktur und ein reges Vereinsleben gekennzeichnet ist. 

Das älteste bekannte Dokument erwähnt den Pfaffengrund "im loche in den pfaffengrunden" 1487. Am Reißbrett geplant wird der Stadtteil aber erst nach dem Ersten Weltkrieg nach der Idee der Gartenstadtbewegung. Er ist die erste großflächige Stadterweiterung Heidelbergs zur Bekämpfung der Wohnungsnot. Bewohnt wird der Stadtteil aktuell von rund 7.500 Menschen.

Der Pfaffengrund umfasst eine Gesamtfläche von circa 361 Hektar, davon sind gut 60 Prozent bebaut; Privatgärten und Landwirtschaft dominieren die restliche Fläche. Der hohe Grünflächenanteil und seine bauliche Struktur tragen zu einer hohen Wohnqualität im Süden des Stadtteils bei. Der Norden hingegen ist geprägt von Heidelbergs zweitgrößtem Gewerbegebiet mit rund 260 Produktionsbetrieben. Über die großen Freiflächen zwischen dem Pfaffengrund und dem Stadtteil Bahnstadt wird die Heidelberger Innenstadt mit Frischluft versorgt.

Aufgrund seiner jungen Geschichte verfügt der Pfaffengrund über keine "Kulturdenkmäler". Sehenswert sind aber die nach der Gartenstadtidee realisierten und bis heute beliebten Reihenhäuser mit großen Gärten sowie die großzügigen Grünanlagen wie die "Josef-Amann-Anlage", "Am Kranichweg" sowie „Im Heimgarten“ und die Kleingartenanlagen.

Wer hier lebt, fühlt sich offensichtlich wohl: Der Pfaffengrund ist der Heidelberger Stadtteil mit der höchsten durchschnittlichen Wohndauer.

Bildergalerie

  • Auferstehungskirche der Emmausgemeinde (Foto: Stadt Heidelberg)
    Auferstehungskirche der Emmausgemeinde (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Eingang zur Evangelischen Kirche (Foto: Stadt Heidelberg)
    Eingang zur Evangelischen Kirche (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Spielplatz Im Heimgarten (Foto: Stadt Heidelberg)
    Spielplatz Im Heimgarten (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Stauffenbergschule (Foto: Stadt HD)
    Stauffenbergschule (Foto: Stadt HD)
  • Evangelisches Gemeindehaus (Foto: Stadt Heidelberg)
    Evangelisches Gemeindehaus (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Katholische St. Marien Kirche (Foto: Stadt Heidelberg)
    Katholische St. Marien Kirche (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Bücherschrank vor der katholischen Kirche (Foto: Stadt Heidelberg)
    Bücherschrank vor der katholischen Kirche (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Im Dornbusch (Foto: Stadt Heidelberg)
    Im Dornbusch (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Blick auf Evangelische Elisabeth-von-Thadden-Schule (Foto: Stadt Heidelberg)
    Blick auf Evangelische Elisabeth-von-Thadden-Schule (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Kranichweg Ecke Im Buschgewann (Foto: Stadt Heidelberg)
    Kranichweg Ecke Im Buschgewann (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Kranichweg Ecke Obere Rödt (Foto: Stadt Heidelberg)
    Kranichweg Ecke Obere Rödt (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Hinterhausgärten Obere Rödt (Foto: Stadt Heidelberg)
    Hinterhausgärten Obere Rödt (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Im Schaffner (Foto: Stadt Heidelberg)
    Im Schaffner (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Im Entenlach (Foto: Stadt Heidelberg)
    Im Entenlach (Foto: Stadt Heidelberg)
  • Marktstraße Ecke Schützenstraße (Foto: Stadt Heidelberg)
    Marktstraße Ecke Schützenstraße (Foto: Stadt Heidelberg)