Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg
Hardtstraße 2
69124 Heidelberg
Telefon 06221 58-29999
Fax 06221 58-29900

Kontaktformular
Infos zur Datenschutzgrundverordnung
Abfall aktuell

   
Waste & cleanliness
 
Englische Flagge

Abfall aktuell

Recyclinghof Kirchheim: Besuch der Möbelhalle nur noch mit Termin Meldung vom 18. März 2021

Aufgrund der verschärften Coronaregeln ist ein Besuch der Möbelhalle im Recyclinghof Kirchheim (Oftersheimer Weg) ab Freitag, 19. März 2021, nur noch mit Termin möglich. Kundinnen und Kunden können unter der Telefonnummer 06221 141050 einen Besuchstermin vereinbaren. Der Aufenthalt in der Halle ist auf 30 Minuten begrenzt. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert von Montag bis Freitag von 9 bis 15.45 Uhr, Samstag von 9 bis 14.45 Uhr. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, dürfen maximal zehn Personen die Halle betreten. Die Besucherinnen und Besucher müssen sich vor Betreten der Halle die Hände desinfizieren. In der Möbelhalle besteht – wie auf dem gesamten Gelände des Recyclinghofes – Maskenpflicht.

Für mehr Barrierefreiheit und Verkehrssicherheit: Mit Mülltonnen nicht die Gehwege blockieren Meldung vom 16. März 2021

Im gesamten Stadtgebiet kommt es immer wieder zu Beeinträchtigungen durch wild abgestellte Mülltonnen. Für Eltern mit Kinderwagen, Seniorinnen und Senioren mit Rollator, fahrradfahrende Kinder, Rollstuhlfahrende sowie blinde und sehbehinderte Menschen gibt es dann kein Durchkommen mehr auf dem Gehweg. Das beeinträchtigt die Verkehrssicherheit, den Fußverkehr allgemein und die Barrierefreiheit. Deshalb appelliert die Kommunale Behindertenbeauftragte Christina Reiß an die Bürgerinnen und Bürger: „Bitte stellen Sie Ihre Mülltonnen so ab, dass sie weder Gehweg noch Behindertenparkplätze blockieren.“ Sowohl bei ihr, als auch beim Beirat von Menschen mit Behinderungen (bmb) gehen diesbezüglich immer wieder Beschwerden ein. Auch der bmb bittet um Rücksichtnahme. Die Mitarbeitenden des Amts für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung sind dafür bereits sensibilisiert worden.

Heidelberger Frühjahrsputz 2021 fällt aus Meldung vom 09. März 2021

Der Heidelberger Frühjahrsputz 2021 muss leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Geplanter Start war am 21. März 2021. Die Stadt unterstützt Aktionen von Einzelpersonen oder Familien jedoch auf Wunsch mit den notwendigen Materialien. Interessierte können sich gerne per E-Mail an frühjahrsputz@heidelberg.de wenden oder telefonisch unter 06221 58-29999 (Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr) melden.

Möbelhalle im Recyclinghof Kirchheim wieder geöffnet Meldung vom 09. März 2021

Die Möbelhalle im Recyclinghof Kirchheim, Oftersheimer Weg, ist seit Montag, 8. März 2021, wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet (Montag bis Freitag von 9 bis 15.45 Uhr, Samstag von 9 bis 14.45 Uhr). Um das Infektionsrisiko zu minimieren, dürfen maximal zehn Personen die Halle betreten. Die Besucherinnen und Besucher müssen sich vor Betreten der Halle die Hände desinfizieren. In der Möbelhalle besteht – wie auf dem gesamten Gelände des Recyclinghofes – Maskenpflicht. Der Aufenthalt in der Halle ist auf 30 Minuten begrenzt.

Individuelle Sperrmülltermine aktuell nicht möglich Meldung vom 08. März 2021

Die Anzahl der Sperrmüllanmeldungen hat sich in Heidelberg in den vergangenen Monaten stark erhöht. Die Kapazitäten der regelmäßig angebotenen Sperrmülltour sind momentan auf Wochen hin ausgelastet. Aktuell sind daher individuelle Termine, also eine gesonderte Abholung außerhalb der vorgegebenen Termine (Express-Sperrmüll), nicht möglich. Sperrmüll kann jederzeit auf den Recyclinghöfen Kirchheim (Oftersheimer Weg), Wieblingen (Mittelgewannweg 2a) und Emmertsgrund (ehemalige Müllsauganlage, keine großen Elektrogeräte) abgegeben werden.

Heidelberger Frühjahrsputz 2021 fällt aus Meldung vom 09. Februar 2021

Der Heidelberger Frühjahrsputz 2021 muss leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Geplanter Start war am 21. März 2021. Die Stadt unterstützt Aktionen von Einzelpersonen oder Familien jedoch auf Wunsch mit den notwendigen Materialien. Interessierte können sich gerne per E-Mail an frühjahrsputz@heidelberg.de oder telefonisch unter 06221 58-29999 (Montag bis Freitag von 8-13 Uhr) melden.