Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadtarchiv
Max-Joseph-Straße 71
69126 Heidelberg
Telefon 06221 58-19800
Fax 06221 58-4619800

Zur Ämterseite

Heidelberg verbindet

Das Stadtarchiv, das Wirtschaftsarchivwesen und die Unternehmensarchivar/-innen aus nah und fern …

TeilnehmerInnen des 82. VdW-Lehrgangs als Tagesgäste des Heidelberger Stadtarchivs im Oktober 2015 (Foto: Stadtarchiv)
TeilnehmerInnen des 82. VdW-Lehrgangs als Tagesgäste des Heidelberger Stadtarchivs im Oktober 2015 (Foto: Stadtarchiv)

Seit gut 15 Jahren ist das Heidelberger Stadtarchiv im Vorstand der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare VdW vertreten. Verantwortlich für das Ressort Aus- und Weiterbildung, werden von hier und meist auch in Heidelberg jährlich 2-3 Fortbildungen für UnternehmensarchivarInnen konzipiert, organisiert und ausgetragen.

Die TeilnehmerInnen dieser Fortbildungsveranstaltungen rekrutieren sich aus Wirtschafts- und Unternehmensarchiven aus dem deutschen Sprachraum; also aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, im Einzelfall auch aus Italien oder der Slowakei. Ebenso verhält es sich bei den verpflichteten FachreferentInnen, wobei als so called international guest speaker immer wieder auch ArchivkollegInnen aus außereuropäischen Ländern zum Einsatz kommen, zum Beispiel aus Afrika, Asien und Lateinamerika. 

TeilnehmerInnen des 81. VdW-Lehrgangs „Einführung in das Wirtschaftsarchivwesen“ als Tagesgäste des Firmenarchivs der Novartis AG in Basel im Juni 2015 (Foto: Stadtarchiv)
TeilnehmerInnen des 81. VdW-Lehrgangs „Einführung in das Wirtschaftsarchivwesen“ als Tagesgäste des Firmenarchivs der Novartis AG in Basel im Juni 2015 (Foto: Stadtarchiv)

Sieht man einmal ab von drei Lehrgängen, die in Frankfurt, Wien und Basel ausgetragen wurden, haben im Rahmen von gut 40 Lehrgängen etwa 700 Unternehmensarchivar/-innen Heidelberg als Ausbildungsstation durchlaufen. Seitdem das Stadtarchiv über entsprechende Räumlichkeiten verfügt, sogar tageweise daselbst. In der Fachwelt des Wirtschaftsarchivwesens mag Heidelberg somit als Synonym gelten für den Ort im deutschen Sprachraum, wo Unternehmensarchivar/-innen ihr fachliches Rüstzeug mit auf den Weg bekommen ...

TeilnehmerInnen des 82. VdW-Lehrgangs als Tagesgäste des Heidelberger Stadtarchivs im Oktober 2015 (Foto: Stadtarchiv)
TeilnehmerInnen des 82. VdW-Lehrgangs als Tagesgäste des Heidelberger Stadtarchivs im Oktober 2015 (Foto: Stadtarchiv)

Lokale wie regionale Archive oder verwandte Archiveinrichtungen sind fest eingebunden, zum Beispiel als täglich wechselnde Austragungsorte der Lehrgänge. Und die positiven Kursevaluationen, die in den letzten Jahren mit 1,3-1,9 geradezu überschwänglich ausfallen, zeugen von dem konstruktiven wie praxisorientierten Zusammenwirken aller Beteiligten in der Region sowie von außerhalb. So wie die Kurse die Attraktivität Heidelbergs als Austragungsort nutzen, erfahren zugleich Heidelberg und sein Archiv einen Zuwachs an Attraktivität, von dem die auf der VdW-Homepage eingestellten Kursberichte Zeugnis ablegen.

Kursbericht und Doku des im Oktober 2015 in Heidelberg ausgetragenen Lehrgangs