Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Marcus Foltin
Markus Foltin
Koordinierungsstelle Soziale Stadtteil-entwicklung und Projektleitung BIWAQ
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-21564
Fax 06221 58-48120

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Gaisbergstraße 11
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-21500
Fax 06221 58-48120

Zur Ämterseite

BIWAQ IV Messe (Foto: Dr. Fries)

Hasenleiser – Fit für die digitale Zukunft:

Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgung im Stadtteil


Mit dem Projekt „Hasenleiser – fit für die digitale Zukunft: Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgung im Stadtteil“ sollen arbeitssuchende Männer und Frauen ab 27 Jahren fit für den Arbeitsmarkt gemacht und bei der Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche unterstützt werden.
Ziel ist es, bis Ende 2022 über 200 arbeitssuchende Menschen mit und ohne Migrationshintergrund praxisnah zu qualifizieren und ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu erhöhen.
Der Schwerpunkt liegt hier auf Personen, die im Stadtviertel Rohrbach-Hasenleiser leben, richtet sich aber auch an alle interessierten Arbeitssuchenden, die in Heidelberg wohnen.

Logo Biwaq IV

Gleichzeitig bietet das Projekt auch Angebote für ansässige Geschäfte, Läden, Unternehmen, im Stadtviertel Rohrbach-Hasenleiser und Umgebung, indem diese mit Beratungsangeboten und der Vermittlung von Personal gestärkt werden können. Ein besonderes Augenmerk liegt im Projekt auf dem Nahversorgungszentrum an der Freiburger Straße.

Das Projekt „Hasenleiser – fit für die digitale Zukunft“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ziele von BIWAQ

Mit dem Programm BIWAQ (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) sollen arbeitssuchende Frauen und Männer ab 27 Jahren beim Finden eines geeigneten Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzes unterstützt werden. Darüber hinaus tragen einzelne Projekte dazu bei, das Quartier für alle Bürgerinnen und Bürger noch lebenswerter zu machen und lokale Unternehmen zu stärken.
 
Folgende Ziele sollen erreicht werden:

  • praxisnahe Qualifizierung und Vermittlung der Teilnehmenden in Arbeit
  • Stärkung und Stabilisierung des Nahversorgungszentrums Hasenleiser
  • gemeinsame Entwicklung des Fördergebietes

Kann ich mitmachen?

Die Angebote im Projekt richten sich vor allem an:

  • arbeitsuchende Frauen und Männer ab 27 Jahren
  • Menschen aus dem Hasenleiser und der Umgebung

 Wenn Sie Interesse haben, wählen Sie hier eines unserer Projektangebote aus und treten mit dem dort genannten Ansprechpartner in Kontakt.


Informationen für Unternehmen

Auch Unternehmen können sich bei der Umsetzung von BIWAQ IV beteiligen und davon profitieren. Als Kooperationspartner stellen Sie z. B. Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze für die Projektteilnehmenden zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance, vielleicht sind Ihre künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darunter.


Kooperationspartner

Teilprojektpartner

Folgende Projektpartner bieten Beratungsangebote, Schulungen und Qualifizierungen an:
 
Caritasverband Heidelberg e.V.   
 
Habito e.V.  
 
Heidelberger Dienste gGmbH  

Logos  Teilprojektpartner

Projektinformationen

Projektlaufzeit:      01.01.2019 – 31.12.2022
Fördergebiet:        „Soziale Stadt“ – Rohrbach-Hasenleiser"
Projektvolumen:   890.000 Euro, davon rund 810.000 Euro Fördermittel aus dem ESF-Bundes-programm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds.


BIWAQ und Soziale Stadt

BIWAQ ist ein Partnerprogramm des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt“. So verknüpft BIWAQ quartiersbezogen lokale Bildungs-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktprojekte mit städtebaulichen Maßnahmen. Mit dieser Sozialraumorientierung erreicht die Unter-stützung die Menschen, die sie benötigen. Die Projekte entwickeln wirksame Instrumente für die konkreten Bedürfnisse in den Soziale-Stadt-Gebieten. Sie sind verknüpft mit städtebaulichen Investitionen und kooperieren eng mit den Partnern vor Ort – zum Beispiel dem Quartiersmanagement, lokalen Vereinen oder Akteuren der Wirtschaftsförderung.
Weitere Informationen unter: www.biwaq.de


BIWAQ im Integrierten Handlungskonzept Hasenleiser „Perspektive 2028“

Das Integrierte Handlungskonzept Rohrbach-Hasenleiser (IHK) bildet den Rahmen für die künftige Entwicklung des Stadtviertels bis zum Jahr 2028 und wurde Ende 2018 vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.
 
Mit dem BIWAQ-Projekt werden die folgenden übergeordneten Ziele unterstützt:

-  Generationenübergreifendes Stadtviertel mit vielen Kulturen als Chance nutzen
-  Stärkung der Personen und Familien in prekären Lagen
-  Bildungsförderung (Erwachsenenbildung)
-  Förderung des Nahversorgungszentrums und der lokalen Wirtschaft
-  Digitale Angebote für die Menschen im Hasenleiser nutzbar machen
 
Aus den übergeordneten Zielen wurden Maßnahmenbündel erarbeitet.

Hier finden Sie das gesamte Intergierte Handlungskonzept 


Kontakt / Projektleitung

Stadt Heidelberg
Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Gaisbergstrasse 11
69115 Heidelberg

Markus Foltin
Koordinierungsstelle Soziale Stadtteilentwicklung
Projektleitung BIWAQ IV im Hasenleiser
Telefon: 06221 58-21564
Telefax: 06221 58-4621500
E-Mail: markus.foltin@heidelberg.de oder biwaq@heidelberg.de


Das Projekt „Hasenleiser – fit für die digitale Zukunft: Qualifizierung, Beschäftigung und Nahversorgung im Stadtteil“ bietet drei unterschiedliche Unterstützungsangebote, die nachfolgend beschrieben werden. Einen Überblick kann ihnen auch dieser Flyer (567,1 KB) bieten.
    

Qualifizierungen rund um die Jurte (Foto: habito)

Qualifizierungen

rund um die Begegnungsjurte

Schulungen für Catering, haus-haltsnahe Dienst-leistungen und Veranstaltungs-organisation im Quartier
mehr dazu


Nahversorgung + Beschäftigung (Foto: Dr. Fries)

Nahversorgung und Beschäftigung

Bedarfsorientierte Beratung für Arbeitsuchende und Vernetzung von Gewerbetreibenden im Quartiersbüro
mehr dazu


Mobiles Jobhaus Hasenleiser (Foto: Heidelberger Dienste)

Mobiles Jobhaus Hasenleiser

Beratung, Betreuung und Vermittlung in Arbeit, Ausbildung und Qualifizierung im Quartier.
mehr dazu


Jurte BIWAQ Messe (Foto: Dr. Fries)

Einblicke

Hintergrundinfos und Bilder zur BIWAQ-Messe, Jobfrühstück und vieles anderes.
mehr dazu


Logo Silhuette (Quelle: Dr. Fries)