Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Frauenwirtschaftstage 2019 (Foto: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau  Baden-Württemberg)

Frauenwirtschaftstage 2019

Zu den „Frauenwirtschaftstagen 2019“ von Mittwoch bis Samstag, 16.-19. Oktober 2019, laden die Stadt Heidelberg und ihre Kooperationspartnerinnen und -partner alle Interessierten herzlich ein. Diesmal stehen sie unter dem Schwerpunktthema „Female Leadership – Frauen in Führungspositionen und unternehmerischer Verantwortung“. Die landesweiten Frauenwirtschaftstage 2019 finden mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg statt. 


Freitag, 18. Oktober 2019: „Frau macht´s!“ – Frauen gestalten ihre berufliche Zukunft, informatives Frauenfrühstück

Ort: 
Volkshochschule Heidelberg
Cafeteria (EG)
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

Uhrzeit:
9.00 - 12.30 Uhr

Anmeldung: Bettina Rothhaas, Stichwort: Frauenfrühstück.
Die Teilnahme ist begrenzt auf 24 Personen. Anmeldeschluss ist der 14.10.2019, die Teilnahmegebühr beträgt 5 € für das Frühstück.

Informationsmöglichkeiten zu folgenden Themen:

  • Berufswegeplanung und Wiedereinstiegsberatung (Agentur für Arbeit)
  • Angebote zur Weiterbildung und Qualifizierung (VHS Heidelberg)
  • Vereinbarkeit Familie und Beruf, Kinderbetreuungsangebot (Stadt Heidelberg)
  • Existenzgründung (Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald)

Jedes Thema hat seinen “eigenen Tisch“, an dem Sie von Expertinnen Infos erhalten und Fragen stellen können.
Ein weiterer Tisch dient dem Austausch der Teilnehmerinnen untereinander.

Programm

  • 9:00 – 9.15 Uhr: Begrüßung
  • 9.15 – 10.00 Uhr: Vortrag „Vorstellungsgespräch - sicher auftreten und überzeugen“
  • 10.00 – 12.30 Uhr: allgemeine Infos in offener Gesprächsrunde und Klärung individueller Anliegen durch die Referentinnen

Referentinnen und Referenten

  • Agentur für Arbeit Heidelberg: Frau Petra Bölle, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
  • Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendamt: Frau Birgit Wacker, Sachgebiet Bedarfsplanung und Frau Sabine Müller, Sachgebiet Familienoffensive
  • Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald: Frau Gabriele Daniel
  • SAP SE: Frau Vera Schindelbeck, Talent Acquisition Germany & EMEA North
  • VHS Heidelberg: Frau Bettina Rothhaas, Abteilungsleitung Beruf und Computer

Veranstalterinnen und Veranstalter

Agentur für Arbeit Heidelberg, Stadt Heidelberg Amt für Chancengleichheit, Volkshochschule Heidelberg


Samstag, 19. Oktober 2019: HIP Carousel: International Women at Work

Ort:
Gemeindehaus der Friedensgemeinde
Evangelische Friedensgemeinde Heidelberg-Handschuhsheim
An der Tiefburg 10
69121 Heidelberg

Uhrzeit:
10.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung: über hipwf.com/hip-carousel-2019
Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Sie ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

Veranstalterinnen und Veranstalter: 
Heidelberg International Professional Women's Forum in Kooperation mit dem Fachbereich Teilhabegerechtigkeit am Arbeitsmarkt des Amtes für Chancengleichheit, Stadt Heidelberg
 

Das Heidelberg International Professional Women's Forum (HIP) ist eine Networking-Gruppe mit der Vision, Frauen verschiedener Nationalitäten und Fachgebiete in der Rhein-Neckar-Region zusammenzubringen, um sich gegenseitig in der beruflichen Entwicklung zu unterstützen.
 
Das HIP Carousel: International Women at Work ist eine offene Netzwerk-Veranstaltung für alle Frauen in der Rhein-Neckar-Region. Sie bietet Ideen, Inspiration und konkrete Hilfestellungen für den beruflichen Erfolg. Das Ziel der Veranstaltung liegt darin, durch den intensiven Austausch, die individuellen Kurzpräsentationen und Diskussionen, andere Frauen dabei zu unterstützen, ihren eigenen Karriereweg voranzutreiben.
 

Programm:

Die Veranstaltung bietet unter dem diesjährigen Thema „Female Leadership“ folgende Programmpunkte:

  • Ausstellung selbständiger Frauen, die ihr eigenes Unternehmen führen
  • Workshop, Kurz-Präsentationen, Interviews und Podiumsdiskussionen zu Thema Female Leadership“
  • Austausch, Kontaktvermittlung und Netzwerken 

In English:

The Heidelberg International Professional Women's Forum (HIP) is a networking group with the vision, of bringing together international women of the Rhein Neckar region to support each other
in their career development and professional success.
 
The HIP Carousel: International Women at Work is a networking event for all women. The intention of the event is sharing presentations, providing support and connections to encourage other women in the region to move forward on their own career path.
 

The program throughout the day includes:

  • A trade show of companies founded by international women in the area
  • Presentations and panel discussions relevant to women in business such as digitalization, career & family, setting up a new business
  • Networking across a broad range of professional women and resource organizations for your career.

The HIP Carousel will be held at the Gemeindehaus der Friedensgemeinde, Evangelische Friedensgemeinde Heidelberg-Handschuhsheim, An der Tiefburg 10, 69121 Heidelberg
You can find more details at: hipwf.com/hip-carousel-2019