Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Regionale Medien
mehr dazu

Hintergrundinformationen

zu Topthemen


Bahnstadt

In Heidelberg entsteht derzeit ein Stadtteil mit internationalem Modellcharakter. Die Bahnstadt setzt Standards in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. Sie bietet Bewohnern und Beschäftigten höchste Qualität, vor allem aber greift die Stadt mit der Bahnstadt ein Prinzip auf, das sich in der Heidelberger Altstadt seit Jahrhunderten bewährt: Die enge Verzahnung von Wissenschaft, Gewerbe, Wohnen und Kultur in einem Quartier.


Bildung

Heidelberg ist ein exzellenter Schul- und Bildungsstandort. Mit vielen Angeboten wird hier das lebenslange Lernen aktiv gefördert – vom frühkindlichen Bereich bis ins Seniorenalter.


IBA Wissen-schafft-Stadt

Heidelberg entwickelt Zukunftsperspektiven für die Wissenschaftsstadt von Morgen – innovativ, dynamisch und traditionsreich.


Kinderschutz in Heidelberg

Kinderschutz in Heidelberg hat einen Namen: „HEIKE“, die Kurzform für Heidelberger Kinderschutz Engagement. Der Name steht bundesweit für ein Modell interdisziplinärer Kooperation zum Schutz von Kindern und Jugendlichen und der frühen Hilfen für Familien.


Konversion US-Flächen

Rund 70 Jahre war Heidelberg für die amerikanischen Streitkräfte ein zentraler Stützpunkt in Europa. 2014 endete diese Ära. Mit dem Abzug der US Army können Flächen von insgesamt rund 180 Hektar neu genutzt werden.


Menschen auf der Flucht

Heidelberg setzt auf dezentrale Unterbringung und Integration in den Stadtteilen.


Umwelt- und Klimaschutz

Über Jahrzehnte hinweg hat sich Heidelberg seinen Ruf als Umwelt- und Nachhaltigkeits-Hauptstadt mit vielen Netzwerk-Partnerinnen und -Partnern erarbeitet. Bereits 1992 verabschiedete sie als erste deutsche Großstadt ein kommunales Klimaschutzkonzept. Schon zweimal erhielt Heidelberg den Nachhaltigkeitspreis „European Sustainable City Award“. Heidelberg hat 2015 zudem den „Global Green City Award“ erhalten. Mit dem Preis werden Städte geehrt, die sich weltweit vorbildlich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen.


Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Heidelberg

Heidelberg ist weltweit bekannt – nicht nur für sein Schloss, sondern auch für seine starke Wissenschaft und Wirtschaft. Als Stadt der ältesten Universität Deutschlands ist der Arbeitsmarkt in Heidelberg wissenschaftlich geprägt: Die Universität ist gemeinsam mit dem Universitätsklinikum der größte Arbeitgeber in der Stadt. Darüber hinaus sichern ein starker Mittelstand, ein attraktiver Einzelhandel und Weltkonzerne wie Heidelberg Cement, SAS, MLP und forschungsnahe Unternehmen Heidelbergs hohe Wirtschaftskraft.