Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Teaserbild Newsletter Wirtschaftsförderung (Foto: Diemer)

Newsletter Wirtschaftsförderung
Der Newsletter der Wirtschaftsförderung Heidelberg informiert Sie über aktuelle Themen und Ereignisse rund um die Themen Wirtschaft und Wissenschaft.
Jetzt Anmelden

Einzelhandelsentwicklung

in Heidelberg

Heidelberg ist einer der attraktivsten Einzelhandelsstandorte in der Metropolregion Rhein-Neckar und übernimmt als Oberzentrum Versorgungsfunktion für das Umland.

Die Einzelhandelsstruktur hat sich bundesweit und auch in Heidelberg seit der letzten Untersuchung 1997 grundlegend verändert. Insbesondere die Planungen für die Bahnstadt und die Konversionsflächen haben große Auswirkungen auf die Entwicklung des Heidelberger Einzelhandels. Aber auch in den Stadtteilen haben sich wesentliche Veränderungen ergeben, die eine Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes erforderlich machen.

Blick in die Hauptstraße (Foto: Stadt Heidelberg)

Die Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes zielt auf die Sicherung der Nahversorgung und Qualität der einzelnen Stadtteilzentren, die Stärkung des Einzelhandelsstandortes Heidel-bergs sowie die Steuerung der Einzelhandels-entwicklung ab. Insbesondere der Onlinehandel setzt den stationären Handel unter Druck. Die Stadt erwartet sich von dem neuen Einzelhandels-konzept strategische Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der Innenstadt, um Heidelberg auch künftig als Einkaufsstandort und Oberzentrum gerecht zu werden.

Mit der Erstellung des Einzelhandelskonzeptes hat die Stadt Heidelberg das Büro Junker + Kruse, Stadtforschung Planung aus Dortmund beauftragt.

Ein wichtiger, erster Baustein des Konzeptes ist die Bestandsaufnahme und flächendeckende Erhebung aller Ladengeschäfte des Einzelhandels und des Lebensmittelhandwerks. Ab Oktober 2019 werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Büros im Auftrag der Stadt Heidelberg alle Heidelberger Betriebe aufsuchen, um die Verkaufsflächen zu erfassen.

Die Erstellung des Gutachtens, für das eine Bearbeitungszeit von einem Jahr veranschlagt ist, wird von einem Facharbeitskreis begleitet. Zudem ist eine Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger vorgesehen.

Zur Pressemitteilung vom 8. Oktober 2019: Für einen attraktiven Einkaufsstandort: Stadt Heidelberg entwickelt Einzelhandelskonzept weiter.

Innenstadtforum Einzelhandel

Eine erfolgreiche Innenstadtentwicklung braucht die Kooperation aller Beteiligten.

Das Innenstadtforum Einzelhandel hat im Juli 2008 eine Empfehlung für die gemeinderätlichen Gremien vorgelegt, wie der innerstädtische Einzelhandel gestärkt werden soll. Mit dem Innenstadtforum wurden wichtige Interessengruppen und Multiplikatoren in den Prozess eingebunden und das in diesem Personenkreis vorhandene Vor-Ort-Wissen genutzt.

Der Arbeitsprozess und die Empfehlungen sind detailliert dokumentiert und stehen zum Download bereit.

Nahversorgung 2016 in den Heidelberger Stadtteilen

Mit der vorliegenden Bestandsaufnahme und Analyse zur Nahversorgung 2016 in den Heidelberger Stadtteilen wird der vorangegangene Bericht aus dem Jahr 2008 fortgeschrieben. Sie gibt einen Überblick über die wohnortnahe Versorgung, über die Struktur und Standorte der für die Nahversorgung wichtigen Betriebe wie Lebensmittelgeschäfte, Supermärkte, Discounter, Bäckereien und Metzgereien. Die aktualisierte Bestandsanalyse beleuchtet die Erreichbarkeit zu Fuß und zieht Vergleiche zum Vorberichtsjahr 2008.

Nahversorgung: Heidelbergerinnen und Heidelberger verfügen über gutes Angebot (Pressemitteilung vom 28. Juli 2017)

Das im Juni 2013 vom Gemeinderat beschlossene Nahversorgungskonzept gibt einen Überblick über die wohnungsnahe Versorgung in der Gesamtstadt Heidelberg sowie in den Stadtteilen. Es bewertet, ob ausreichend Einkaufsmöglichkeiten für Güter des täglichen Bedarfs – Nahrungs- und Genussmittel, aber auch Produkte aus den Bereichen Drogerie, Apotheke oder Schreibwarenhandel – fußläufig erreichbar sind. Dabei macht es konkrete Handlungsempfehlungen mit Bindungswirkung für die Zukunft. Ziel ist es, die Nahversorgungssituation für die Heidelberger Bürgerinnen und Bürger zu sichern und zu verbessern. Damit verbunden ist der Erhalt und die Stärkung der Stadtteilzentren als Versorgungsräume für die Zukunft.

Nahversorgung 2016 in den Heidelberger Stadtteilen, Juni 2017 (14,434 MB)
Nahversorgungskonzept für Heidelberg (13,446 MB)
Nahversorgungsgutachten für die Stadt Heidelberg (9,525 MB)
Statistische Kurzmitteilung Nr. 43, Nahversorgung in den Heidelberger Stadtteilen 2008 (1,652 MB)

Weitere Infos

Einzelhandelsgutachten 2006 (Einsicht auf Nachfrage)
Einzelhandelsstrukturuntersuchung 1997 (265 KB)
Einzelhandelsverband Nordbaden e.V.
IHK Rhein-Neckar
Innenstadtforum Einzelhandel - Empfehlungen (979 KB)
Innenstadtforum Einzelhandel - Dokumentation (16,763 MB)
Kreishandwerkerschaft Heidelberg
Publikationen zum Thema
Vorlage zum Innenstadtforum (25,7 KB)