Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Mobiltelefon (0 62 21) 58-3 30 10
Fax (0 62 21) 58-3 34 90

Zur Ämterseite

„Open Mic“ mit Dschungel-Flair beim „4. FensterLunch on Tour“ am 10. Mai

Alle Interessierten der Kultur- und Kreativszene sind zum „4. Fensterlunch on Tour“ am Mittwoch, 10. Mai 2023, von 12.30 bis 14 Uhr auf dem ehemaligen Gelände der Heidelberger Druckmaschinen AG in der Kurfürsten-Anlage 58 eingeladen. Der „FensterLunch on Tour“ ist ein Netzwerktreffen, das die Gelegenheit bietet, eigene Ideen und Erfahrungen auszutauschen sowie die Kultur- und Kreativszene Heidelbergs kennenzulernen. Beim „Open Mic“ gib es kein festes Programm: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können stattdessen beim gemeinsamen Mittagessen ihre eigenen kreativen Projekte, kulturellen Initiativen, Geschäftsideen oder Gründungen aus der Kultur- und Kreativbranche in kurzen Beiträgen vorstellen.

FensterLunch: das monatliche Branchentreffen der Kultur- und Kreativschaffenden

Der Veranstaltungsort des „4. FensterLunch on Tour“ ist das 691, ein urbaner Coworking Space mit Dschungelatmosphäre in den Räumlichkeiten des ehemaligen FensterPlatzes. Das 691 wurde Anfang 2023 unter der Leitung des ehemaligen FensterPlatz-Coworkers Ron Hoffmann eröffnet und hat seitdem viele Kreative angezogen. Die Umgebung bietet eine inspirierende Atmosphäre für Produktivität und kreative Zusammenarbeit. Das FensterLunch-Team kehrt somit zu einem Besuch an den Ort zurück, an dem die Idee für das Branchentreffen der Kultur- und Kreativwirtschaft im Jahr 2017 entstanden ist.

Das monatliche Netzwerktreffen „FensterLunch on Tour“ findet jeden zweiten Mittwoch im Monat an wechselnden Locations statt. Die informellen Szenetreffen werden von der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger GoodSpaces-Team veranstaltet.

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Ergänzend:
Weitere Informationen rund um die Kultur- und Kreativwirtschaft sind online verfügbar unter www.heidelberg.de/kreativwirtschaft.