Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Mobiltelefon (0 62 21) 58-3 30 10
Fax (0 62 21) 58-3 34 90

Zur Ämterseite

Seniorenprunksitzungen 2024

Die Stadt Heidelberg lädt 2024 wieder alle Heidelberger Seniorinnen und Senioren über 65 Jahre zu den Seniorenprunksitzungen ein. Die Sitzungen werden in Kooperation mit dem Heidelberger Karneval Komitee veranstaltet und finden zu folgenden Terminen statt:

  • Am Samstag, 13. Januar 2024, feiern die Seniorinnen und Senioren des Stadtteils Ziegelhausen um 15.11 Uhr in der Steinbachhalle.
     
  • Am Samstag, 20. Januar 2024, findet die Seniorenprunksitzung für die Stadtteile Pfaffengrund, Kirchheim, Weststadt, Südstadt und Bahnstadt statt, am Sonntag, 21. Januar 2024, für die Seniorinnen und Senioren aus den Stadtteilen, Bergheim, Altstadt, Handschuhsheim, Neuenheim, Wieblingen und Schlierbach. Beide Veranstaltungen finden im Gesellschaftshaus Pfaffengrund, Schwalbenweg 1/2, statt und beginnen jeweils um 14.11 Uhr.

    Für die Veranstaltung am Sonntag, 21. Januar 2024, gibt es einen Shuttle von der Haltestelle Kranichweg/Stotz zur Haltestelle „Im Buschgewann“:
    • Anfahrt: Straßenbahnlinie 22 (Richtung Eppelheim) bis Haltestelle „Kranichweg/Stotz“, von dort weiter mit einem Sonderbus um 13.10, 13.30 und 13.50 Uhr bis zur Haltestelle „Im Buschgewann“.
    • Rückfahrt: Sonderbus ab Haltestelle „Im Buschgewann“ um 16.40 und 17 Uhr bis zur Haltestelle „Kranichweg/Stotz“ mit direktem Anschluss an die Straßenbahnlinie 22 (Richtung Betriebshof).
  • Am Samstag, 3. Februar 2024, ab 14.11 Uhr, feiern die Seniorinnen und Senioren der Stadtteile Rohrbach, Boxberg und Emmertsgrund im Bürgerhaus Emmertsgrund, Forum 1.

Selbstverständlich sind auch ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger aus anderen Heidelberger Stadtteilen willkommen, wenn sie nicht am Termin teilnehmen können, der für ihren eigenen Stadtteil vorgesehen ist.

Wer über 65 Jahre alt ist und künftig zu den Seniorenprunksitzungen eingeladen werden möchte, kann sich melden beim Amt für Soziales und Senioren, Sachgebiet „Aktive Senioren“, Telefon 06221 58-38340.

Das Amt für Soziales und Senioren der Stadt Heidelberg freut sich über alle, die bei den Seniorenprunksitzungen ehrenamtlich beim Bedienen der Seniorinnen und Senioren helfen können. Kontakt: Sachgebiet „Aktive Senioren“, Amt für Soziales und Senioren, Telefon 06221 58-38340.