Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Agenda-Büro
Prinz-Carl, Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-18000 und 58-18010
Fax 06221 58-4618000

Zur Abteilungsseite

Unterrichtseinheiten

Anbieter mit Kurzbeschreibung

Abfallberatung der Stadt Heidelberg
Spiel-, Aktions- und Informationsveranstaltungen, Heidelbergspezifische Unterrichts- und Informationsmaterialien, Erstellung eines Abfallkonzeptes

ADFC Heidelberg
Projekttage an Schulen, Fahrradchecks, Beleuchtungsaktionen, mit GPS geführte Fahrradexkursionen, Ausbildung von Fahrradlotsen

Amnesty International Heidelberg
Angebote zum Thema Menschenrechte

BUND Heidelberg
Angebote zu heimischen Tieren wie Schmetterlingen und Fledermäusen, Projekt "Der Regenwald kommt in die Klassenzimmer", Aktionen zum Thema Abfallvermeidung

Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI)
Lesungen, Filmvorführungen, Diskussionen, Philosophieren mit Kindern, Workshops zu politischen Themen

Effata Weltladen
Workshops und Materialienkoffer zu den Themen Fairer Handel und Kinder dieser Welt

GIS-Station (Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien)
Workshops und Fortbildungen zur Verwendung digitaler Geomedien (Fernerkundung, Geoinformationssysteme, GPS)

Globales Klassenzimmer
Angebote zu den Themen Konsum und Nachhaltigkeit, ökonomische Gerechtigkeit, Menschenrechte und Migration

Grüne Schule Heidelberg
Anschauung und Lernen am Objekt. Themen: Botanik und Bionik, Frühblüher, gesunde Ernährung, tropischer Regenwald, Vegetationszonen der Erde, einheimische und tropische Nutzpflanzen

Gutes Essen macht Schule
Angebote rund um das Thema nachhaltige Verpflegung für Kindertageseinrichtungen und Schulen

Heidelberger Frühling - Frühling für Schulen
Konzertempfehlungen, Mittagskonzerte, Besuche von Musikerinnen und Musikern in der Klasse, Probe- und Backstageführungen

KliBA, Klimaschutz- und Energieberatungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis
Projekttage, Workshops, Fortbildungen und Materialien für alle Schularten zum Thema Energie und Klimaschutz; Energie-Beratungen für Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbe und Kommunen

Landeszentrale für Politische Bildung
Planspiele wie "Europoly", Lernzirkel

Ökostadt Rhein-Neckar e.V.
Exkursionen zum Thema Klimawandel für Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren

Rhein-Neckar-Kreis, Forum Ernährung
Vermittlung von Grundlagen über die Herkunft von Lebensmitteln, ihre Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung

rnv-Busschule
Förderung von umweltfreundlicher Mobilität, Übungen für sicheres und rücksichtsvolles Verhalten im Bus und an der Haltestelle

Sicheres Heidelberg e.V.
Themen: Digitale Medien, Jugendschutz, Gewalt-, Radikalisierungs- und Suchtprävention, Selbstbehauptung

Sportkreis Heidelberg e.V.
Allen Altersgruppen Freude an Sport und Bewegung sowie Wichtigkeit von Teamgeist und Fairness vermitteln

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg
Workshops zum Thema ökologische Landwirtschaft

VRD-Stiftung für Erneuerbare Energien
Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zu Energie- und Nachhaltigkeitsexperten, Unterrichtseinheiten zum Thema Elektromobilität, Materialkoffer

World University Service - Deutsches Komitee e.V.
Projekt "Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“: Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika vermitteln als Referentinnen und Referenten Themen des Globalen Lernens. Durch den direkten persönlichen Austausch mit den Studierenden erwerben Schülerinnen und Schüler neben fachlichen Zusammenhängen wertvolle interkulturelle Kompetenzen.