Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Screenshot der Social Media Stage

Social Media Stage
Hier geht´s zu Neuigkeiten der Stadt Heidelberg aus den sozialen Medien mehr dazu

Eventfläche am Tiergartenbad und konsumfreier Treffpunkt für Jugendliche auf der Ochsenkopfwiese geschaffen

Eventfläche

Mit dem Ziel, in Heidelberg schnell neue Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene zu schaffen, war eine Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Jugend sowie aus dem Jugendgemeinderat, der Heidelberger Nachtbürgermeister Jimmy Kneipp, Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Mathias Schiemer, Geschäftsführer von Heidelberg Marketing, zusammengekommen. Ab Samstag, 31. Juli, kann nun eine Eventfläche im Bereich des Tiergarten-Schwimmbads bespielt werden. Die Eventfläche trägt den Namen „feierbad 21“ und ist ab 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Passend zum Ferienbeginn spielen dort bei einer „Schools‘ Out Party“ ab 19 Uhr DJ Boulevard Bou und DJ Tricky. Zeitgleich wird ein von der Stadt Heidelberg gemähter und mit Toilettenanlage sowie Beleuchtung bestückter Teil der Ochsenkopfwiese für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen freigegeben. mehr dazu


Heidelberger Ferienpass: „Special Sale“ für 12- bis 16-Jährige am 4. August

Vier Mädchen im Hochseilgarten.

Um Jugendlichen niedrigschwellig den Zugang zum Ferienpass zu ermöglichen, bietet die Stadt Heidelberg am Mittwoch, 4. August 2021, einen Extra-Verkaufstag für 12- bis 16-Jährige ganz ohne Vorabtermin an. mehr dazu


Corona: Stadt stellt Informationsübersicht für Urlauber und Reiserückkehrende bereit

Grafik: Urlaub und dann?

Die Sommerferien haben begonnen und viele verbringen ihren Urlaub außerhalb Deutschlands. Die Stadt Heidelberg bittet Bürgerinnen und Bürger, vor Urlaubsantritt und auch vor der Rückkehr zu prüfen, ob ihr Urlaubsland oder ihre Urlaubsregion ein vom Coronavirus betroffenes Risiko-, Hochrisiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet ist und welche Corona-Regelungen vor Ort gelten beziehungsweise welche Regelungen zur Rückkehr aus dem Urlaubsland zu beachten sind. mehr dazu


Zentrales Impfzentrum auf Patrick-Henry-Village wird ab dem 16. August zum „Impfzentrum Rhein-Neckar“

Nachdem die baden-württembergische Landesregierung Anfang Juli eine Weiterführung der Kommunalen Impfzentren (KIZ) bis zum 30. September und die Beendigung des Betriebs der Zentralen Impfzentren (ZIZ) zum 15. August beschlossen hatte, stehen nun die Details für die vier Impfzentren im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, fest: Das KIZ Weinheim und das KIZ Heidelberg-Pfaffengrund werden zum 15. August 2021 geschlossen. Für diese wird das noch als ZIZ geführte Impfzentrum im Heidelberger Patrick-Henry-Village ab dem 16. August als Impfzentrum Rhein-Neckar betrieben. Das KIZ Sinsheim wird weitergeführt. mehr dazu 


Selbstbedienungsterminals bald in allen Bürgerämtern verfügbar

Schwimmbad

Bürgerinnen und Bürger können seit Ende 2018 im Bürgeramt Mitte an einem Selbstbedienungsterminal (SBT) ihre Pass- und Ausweisdokumente selbstständig beantragen. Nach der erfolgreichen Testphase erweitert die Stadt Heidelberg ihren Kundenservice und stattet auch die Außenstellen mit Selbstbedienungsterminals aus. mehr dazu


Sommerferien: Einige Ämter und Dienststellen der Stadt Heidelberg haben geänderte Öffnungszeiten

Kalender

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Während der Ferien gelten unter anderem in den Bürgerämtern der Stadt Heidelberg und weiteren Dienststellen abweichende Öffnungszeiten. mehr dazu


Gemeinschaftlich Wohnen: Infotag am Sonntag, 1. August, auf PHV

Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck (Mitte) sowie Ute Straub (2. v. l.) und Anne Weigand (2. v. r.) von hd_vernetzt präsentieren neue Informationsangebote für interessierte Baugruppen und stellen mit Bewohnerinnen und Bewohnern das gemeinschaftliche Wohnen der Gruppe Horizonte in der Mark-Twain-Straße vor.

Gemeinschaftliches Wohnen bietet viele Vorteile. Vor allem das Miteinander ist es, das für Bewohnerinnen und Bewohner den Reiz dieser Wohnform ausmacht. In Zusammenarbeit mit hd_vernetzt, einem Zusammenschluss von gemeinschaftlichen Wohn- und Bauprojekten, hat die Stadt Heidelberg ein neues Informationsangebot geschaffen, das sich an Interessierte von Wohn- und Baugruppen richtet. Teil dessen ist ein Infotag für neue Wohnprojekte und Baugruppen, der erstmals am Sonntag, 1. August 2021, im Patrick-Henry-Village (PHV) stattfindet. mehr dazu


Kompetenzzentrum "GamesHub" für Lernspiele aus dem Bereich Gesundheit und Lebenswissenschaften in Heidelberg eröffnet

Gruppenfoto mit Carl Bergengruen, MFG Baden-Württemberg, das Team „MiKompanion“, Projektkoordinator Prof. Benjamin Zierock, Ministerin Theresia Bauer, das Team „OnkoMovement“, das Team „Beziehungsnavigator“, Prof. Dr. Alexander Roos, Hochschule der Medien Stuttgart, Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat am Montag, 26. Juli,  gemeinsam mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ein Kompetenzzentrum für Lernspiele eröffnet. Am GamesHub für Health / Life Science in Heidelberg erhalten Gründerteams aus der Games-Branche die Gelegenheit, Lernspiele im Bereich Gesundheit und Lebenswissenschaften zu entwickeln. mehr dazu


Heidelberg kauft unverpackt!

Von links: Mechthild Stein von der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg, Andreas Detzel vom ifeu Institut, Dr. Frieder Rubik vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Raoul Schmidt-Lamontain, Bürgermeister für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität, sowie Rolf Friedel, Leiter der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg, stellten in der Bahnstadt die Großplakate vor, die künftig an Bus- und Bahnhaltestellen für Verpackungsalternativen werben.

Obst im Stoffbeutel, Seife als pure Stückware, Reis in Mehrwegverpackungen: In vielen Alltagssituationen lassen sich überflüssige Verpackungen vermeiden, die sonst Abfallmengen erhöhen und Ökosysteme belasten. Mit einer Plakatkampagne an Bus- und Bahnhaltestellen will die Stadt Heidelberg Verbraucherinnen und Verbraucher in den kommenden Monaten dazu aufrufen, beim Einkauf Verpackungen einzusparen. mehr dazu


Amt für Chancengleichheit und Mosaik Deutschland e.V. eröffnen Bildungsstelle Plurales Heidelberg

Alle Beteiligten sind an einem Tisch versammelt.

Heidelberg ist eine Stadt, in der Vielfalt gelebt wird. Damit wächst auch der Bedarf an Bildungsangeboten, die ein respektvolles Miteinander stärken und damit ein klares Zeichen gegen Ideologien der Ausgrenzung setzen. Die neue Bildungsstelle „Plurales Heidelberg“ soll künftig helfen, diesen Bedarf zu decken. Als Kooperationsprojekt der Stadt Heidelberg und des zivilgesellschaftlichen Trägers Mosaik Deutschland e.V. geht die neue Bildungsstelle jetzt offiziell an den Start. mehr dazu


Coronavirus: Die Lage in Heidelberg

Am Donnerstag, 29. Juli 2021, wurden vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Vergleich zum Vortag 7 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Heidelberg gemeldet. Die Zahl der Gesamtfälle liegt demnach aktuell bei 5.220. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei 18,0. mehr dazu