Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Rathaus / Stadtverwaltung / Ämter von A bis Z / Amt für Chancengleichheit
Danijel Cubelic.
Amt für Chancengleichheit
Amtsleiter Danijel Cubelic
Bergheimer Straße 69
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-15500
Fax 06221 58-49160

Dr. Marie-Luise Löffler.
Amt für Chancengleichheit
Dr. Marie-Luise Löffler
Kommunale Frauen-und Gleichstellungs-beauftragte
Bergheimer Straße 69
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-15520
Fax 06221 58-49160

Willkommen beim Amt für Chancengleichheit

Die Vielfalt der Talente in Heidelberg und der engagierte Einsatz für deren gleichberechtigte Teilhabe sind wesentliche Triebkräfte in unserer Stadt für

  • die Wahrung von Autonomie und Freiheitsrechten,
  • die Entfaltung individueller Fähigkeiten,
  • die Attraktivität des Zusammenlebens,
  • die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft von Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichem Dienst,
  • die Passgenauigkeit städtischer Dienstleistungen,
  • die Stärkung demokratischer Legitimation,
  • die Weltoffenheit und Anschlussfähigkeit einer ganzen Stadtgesellschaft wie auch für
  • angemessene Antworten auf den sozialen und demographischen Wandel.
Flyer Amt für Chancengleichheit

Weil diese Qualitäten sowohl Gewinn als auch Herausforderung sind, hat das Amt für Chancengleichheit die Aufgabe, Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung von Chancengleichheit und gleichberechtigter Teilhabe zielgruppensensibel aufzuzeigen und entsprechende Empfehlungen und Initiativen zu entwickeln.  

Dies gilt für Menschen in Heidelberg unabhängig von Geschlecht, sexueller Identität, Abstammung, Hautfarbe, ethnischer oder nationaler Herkunft, Religion, Alter, Behinderung, sozialer Herkunft und wirtschaftlichen Verhältnissen oder anderen Merkmalen.

Hier finden Sie detaillierte Informationen des Amtes für Chancengleichheit: Öffnungszeiten, Zuständigkeiten, Ansprechpartnerinnen und -partner. mehr dazu

Wo können sich Frauen, die Gewalt erfahren (haben), hinwenden? Bürgermeisterin Stefanie Jansen und die Kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Dr. Marie-Luise Löffler waren in Heidelberg unterwegs und stellen wichtige Anlaufstellen vor.